Überblick über die Programmierung und deren Anwendungsgebiete!



  • Da ich seit Längerem am überlegen binn mit dem Programmieren anzufangen hab ich schon etwas reingeschnuppert PHP C++ eben ein paar tutorials gelesen..
    Nun hab ich mich für eine Windows App. Programmiersprache entschieden!
    Nun stellt sich für mich die Frage welche Sprache für mich egeeignet binn!
    Dachte zuerst c++ aber dan hörte ich von einem "Kollegen" Das man damit eigentlich mehr oder weniger schnittstellen und Treiber und ansteruerungen für maschienen Programmiert..
    Naja Teile als Neuling diese Meinung nicht mal soeit ich gehört haben!

    c# ist wie ich gelesen u. gehört habe ja eine "tote" sprache wurde jetzt ja durch c++ abgelöst

    VB ist ja im grunde nur ein Baukastensystem oder?

    Für mich ist es wichtig das ich anfangs kleine Programme machen kann zb einen PC wecker oder ein Tool mit schaltflächen zb Temp dateien löschen papierkorb löschen....

    so einfache sachen!

    Später wen ich dies eventuell beruflich einsetzen will das man eine Datenbank ansprechen kann!

    Hab mir den Dev++ mal angeschaut und der gefällt mir auf den ersten blick recht gut!

    Hab da ne Frage im VB kann man ja "ich drück das mal so aus" schaltflächen MALEN bzw. zeichnen!

    Kann das mit c++ auch so gehandhab werden oder muss da für jede schaltfläche extra ein fenster programmiert werden?

    Wie ihr herrausgehört habt will ich gern Windows Programme programmieren und zwar mit einer oberfläche!

    Hoff es ist etwas verständlich.... 🙂

    MFG Groundzero



  • was erwartest du denn jetzt? dass dir einer die kompletten grundlagen der gui-programmierung erklärt? also wirklich... ausserdem gehört der thread glaube nicht in die winapi...

    ich kann nur sagen: google nutzen, tutorials lesen und durcharbeiten.🙄

    btw: du bringst glaube was mit c# und c++ durcheinander...



  • groundzero schrieb:

    c# ist wie ich gelesen u. gehört habe ja eine "tote" sprache wurde jetzt ja durch c++ abgelöst

    Wo hast Du denn das gelesen? Es ist eher umgekehrt der Fall, also C# ist eine Erweiterung/Modernisierung von C++!

    groundzero schrieb:

    VB ist ja im grunde nur ein Baukastensystem oder?

    Was heist hier "nur"? Ich finde VB ist eine mächtige und einfach zu erlernende Sprache. Jedenfalls kein Vergleich mit dem "guten alten BASIC" von anno dazumal 🙄

    Ich persönlich programmiere in C (Schwerpunkt C und C++, etwas seltener aber in Zukunft immer häufiger auch C#). Das liegt daran, daß ich durch embedded Systeme "vorbelastet" bin.

    Auch Delphi ist eine mächtige Sprache. Aber auch Java ist nicht zu verachten, da in Zukunft immer mehr Webanwendungen (also richtige Applikationen die über das Web laufen) und Portierbarkeit auf unterschiedlichsten Systemen (sogar auf Waschmaschinen) kommen wird.

    groundzero schrieb:

    Für mich ist es wichtig das ich anfangs kleine Programme machen kann zb einen PC wecker oder ein Tool mit schaltflächen zb Temp dateien löschen papierkorb löschen.... so einfache sachen!

    Das kannst Du im Prinzip mit JEDER Sprache erledigen. Ich denke, am einfachsten ist es mit VB, da Du komfortabel per Mausklick z.B. jedem Button eine Funktion zuweisen kannst.

    groundzero schrieb:

    Später wen ich dies eventuell beruflich einsetzen will das man eine Datenbank ansprechen kann!

    Das ist in der Tat eine reifliche Überlegung wert! Allerdings ist davon nicht nur die Sprache abhängig sondern auch die eventuell eingesetzte Libraries oder Klassen! Solls eine eigene Datenbank sein, oder über COM bzw. ADO, oder gar SQL? Das ist schon ein eigene Wissenschaft für sich. Und hört sicher nicht bei verteilten Systemen und Multi-User-Zugriffen auf 😮

    Ich persönlich würde Dir empfehlen, entscheide Dich einfach mal für eine Sprache, mit der Du Dich bisher befaßt hast. (Hab zwar nicht Dev++, und das klingt nach C++, oder?) und probiere nach einer gewissen Zeit eine andere Sprache aus z.B. VB. Und wie es mein Vorschreiber schon meinte: Google (und natürlich auch dieses Forum) nutzen, Tutorials lesen und durcharbeiten!

    Es ist wie beim Autofahren: Für die einen zählt nur das Ziel (von A nach 😎 ohne Brimborium, für die anderen sind weitere Details wichtig wie z.B. ists ein Diesel/Benziner (also starke Beschleunigung oder große Reichweite)? Wieviele Gänge? Hat es Navi? Scheibenbremsen aus Metall oder Keramik?

    Martin

    P.S.: An das Forum: Gibt es da eigentlich Beginner-Tutorials wie "Mit welcher Programmiersprache soll ich anfangen?" und "Soll ich WinAPI, MFC oder .NET Framework (WinForms, WPF) lernen?" Wenn nicht sollte man diese in die FAQ mit aufnehmen. (Dann bitte als sticky in den ersten Einträgen, da ein Beginner oft nicht weiß nach welchen Begriffen er denn suchen soll 😉



  • Mmacher schrieb:

    ...also C# ist eine Erweiterung/Modernisierung von C++!

    das kannst du auch nicht sagen... C# ist recht stark java-lastig...



  • Mmacher schrieb:

    P.S.: An das Forum: Gibt es da eigentlich Beginner-Tutorials wie "Mit welcher Programmiersprache soll ich anfangen?" und "Soll ich WinAPI, MFC oder .NET Framework (WinForms, WPF) lernen?" Wenn nicht sollte man diese in die FAQ mit aufnehmen. (Dann bitte als sticky in den ersten Einträgen, da ein Beginner oft nicht weiß nach welchen Begriffen er denn suchen soll 😉

    Das geht wohl kaum. Man kann mit fast jeder Programmsprache fast alles machen. Hängt nur davon ab, ob der Befehlssatz für bestimmte Anwendungenarten optimiert sind, oder ob man sich gewissen Funktionen selbst programmieren muß. Und woher soll ein Anfänger das wissen?
    Grundsätzlich ist es gut, mehrere Programmsprachen zu kennen. Welche "besser" ist, hängt von der Anwendung ab bzw. von der Ideologie des Programmierers.

    Allerdings: Wer WinAPI-GUIs programmieren will, sollte auf jeden Fall C können. Aber möglich ist es mittlerweile auch in Basic (FreeBasic) 👍 .



  • Ich habe zwar schon im google geschaut und versuch den Unterschied zwischen Soll ich WinAPI, MFC oder .NET Framework zu erkennen!
    Hab aber leider nicht wirklich was gefunden " oder ich hab falsch gesucht"

    Aber c++ ist eine erweiterung von c oder?

    Ja so ein Tutorial währ schon super Da die Begriffe nicht wirklich erklärt sind! es gibt zwar tutorials zu den einzelnen sachen..
    Es ist mir auch durchaus klar das man mit jeder sprache fast alles irgendwie hinbekommt!

    Naja ich kennen jemanden der Programmiert DOT NET!
    Mit SQL.

    Hätte schon mal vor später.. viel Später mal etwas mit datenbanken zu machen SQL!?
    Da dies sicher eine zukunftsichere sache ist!

    Ich glaub ich werd mal mit VB anfangen und dan später mit c# weitermachen!
    In den Forum´s hab ich eigentlich überal gelesen das c++ die "beste" Sprache ist wo eigentlich am mächtigsten ist!
    von c# hab ich noch nicht so viel gehört.

    Leider bin ich auch draufgekommen das im I net sehr viel "alte" tutorials herrum sind

    Hab zb für c++.. dokus gefunden wo schon 2-4 Jahre alt sind

    sind die schon veraltert?



  • groundzero schrieb:

    Ich habe zwar schon im google geschaut und versuch den Unterschied zwischen Soll ich WinAPI, MFC oder .NET Framework zu erkennen!
    Hab aber leider nicht wirklich was gefunden " oder ich hab falsch gesucht"

    Eher letzteres, denn zwischen winAPI und MFC gibt es einen gewaltigen Unterschied: Nämlich das OOP-Konzept.

    Aber c++ ist eine erweiterung von c oder?

    Stimmt.

    Hätte schon mal vor später.. viel Später mal etwas mit datenbanken zu machen SQL!?
    Da dies sicher eine zukunftsichere sache ist!

    Ich glaub ich werd mal mit VB anfangen und dan später mit c# weitermachen!
    In den Forum´s hab ich eigentlich überal gelesen das c++ die "beste" Sprache ist wo eigentlich am mächtigsten ist!

    Darüber können sich die Forianer seitenlang streiten, ohne zu einer Lösung zu kommen. 🙄
    Mal pädagogisch gesagt:
    Grundsätzlich solltest Du mit einer Sprache anfangen, die Dir gefühlsmäßig zusagt- weil dann das Lernen am einfachsten ist. Um das zu entscheiden, wirst Du aber nicht drumrum kommen, verschiedene Sprachen auszuprobieren. Und vor allem solltest Du Dir erstmal die Grundlagen der Sprache aneignen, bevor Du mit GUI anfängst. Andererseits: Wenn man mal eine Sprache kann, wird es nicht so schwer sein, eine andere zu lernen. Weil man die grundlegenden Gedankengänge beim erstellen eines Progs schon (einigermaßen) kann.


Log in to reply