OpenGl unter Visual C++ 2008 EE



  • Hallo zusammen,
    versuche mich gerade in OpenGl einzuarbeiten.
    Kann mir jemand erklären welche Dateien (Headers , Libraries) man in welches
    Verzeichnis kopiert und wie man die einbindet um erste einfache Programme zu schreiben ? Besonders mit den .dll klappt es irgendwie nicht.
    Mein erster Versuch sieht so aus:

    1. Habe mir die Datei glutdlls36.zip von OpenGl.org runtergeladen und entpackt.
    2. glut.h nach C:\Programme\Microsoft SDKs\Windows\v6.0A\Include\gl
    kopiert (dort befinden sich noch gl.h und glu.h)
    3. glut32.lib und glut.lib nach C:\Programme\Microsoft SDKs\Windows\v6.0A\Lib
    kopiert
    4. glut32.dll nach C:\WINDOWS\system32
    5. glut.dll nach C:\WINDOWS\system

    Danach hab ich folgendes Programm aus einem Buch abgetippt :

    #include <iostream>
    #include <windows.h>
    #include <gl\glu.h>   
    #include <gl\gl.h>    
    #include <gl\glut.h>
    
    using namespace std;
    
    ///////////////////////////////////////////////////////////
    // Called to draw scene
    
    void RenderScene(void)
    {
    // Clear the window with current clearing color
    glClear(GL_COLOR_BUFFER_BIT);
    // Flush drawing commands
    glFlush();
    }
    
    ///////////////////////////////////////////////////////////
    // Set up the rendering state
    
    void SetupRC(void)
    {
    glClearColor(0.0f, 0.0f, 1.0f, 1.0f);
    }
    ///////////////////////////////////////////////////////////
    // Main program entry point
    
    int main(int argc, char* argv[])
    {
    glutInit(&argc, argv);
    glutInitDisplayMode(GLUT_SINGLE | GLUT_RGBA);
    glutCreateWindow("Simple");
    glutDisplayFunc(RenderScene);
    SetupRC();
    glutMainLoop();
    return 0;
    }
    

    __________________________________________________________________________

    Nach dem Kompilieren bekamm ich eine menge Fehlermeldungen vom Linker (Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol) .
    Ich habe dann im Menü ( Projekt -> Eigenschaften -> Linker -> Befehlszeile )
    einfach folgendes unter zusätzlichen Optionen hinzugefügt :
    opengl32.lib glu32.lib glut.lib
    Kann man das so machen oder gibt es da eine bessere Version ,dass man das nicht
    jedesmal bei einem neuen Projekt einfügen muss ?
    Danach fielen die Fehler beim Kompilieren auch weg, nur bekomm ich jetzt eine
    Fehlermeldung beim Ausführen : "Die Anwendung konnte nicht gestartet werden , weil OPENGL.dll nicht gefunden wurde. "
    Wo bekomme ich die her ? Ich dachte die wäre automatisch dabei (habe Geforce 8800GTS 512 mit NVIDIA Beta Treiber 174.74). Oder habe ich bei den Einstellungen
    was falsch gemacht ?



  • Hat sich weitgehend erledigt , muss natürlich dann auch glut32.lib nehmen.
    Macht es eigentlich einen Unterschied ob man die libs in
    Projekt -> Eigenschaften -> Linker -> Befehlszeile oder in
    Projekt -> Eigenschaften -> Linker -> Eingabe -> zusätzliche Abhängigkeiten
    einbindet ?



  • Probier's aus?!


Log in to reply