Moushook für 4. und 5. Taste an der Maus



  • Ich hab mir einen LL-Mousehook Programiert, jedoch kann ich die 4. und 5. Maustaste nicht unterscheiden, da sie den gleichen Wert senden.

    Weis jemand Rat?



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in Jansen aus dem Forum VCL (C++ Builder) in das Forum WinAPI verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


  • Mod

    Die Windows API unterstützt IMHO diese Tasten nicht...
    Diese sind proprieträr und werden nur durch den entsprechenden Maustreiber unterstützt.



  • Joa, und bei Spielen wird sicherlich DirectInput benutzt, bzw. das entsprechende Pendant bei OpenGL.



  • Aber warum kann ich dann trotzdem z.B. im InternetBrowser damit eine Seite vor bzw. zurück gehen?



  • Bocky< schrieb:
    Aber warum kann ich dann trotzdem z.B. im InternetBrowser damit eine Seite vor bzw. zurück gehen?

    Weil das der Treiber so veranlasst, der Browser fängt diese Tasten nicht ab. Kannst du ja auch testen, indem du die Tasten mit was anderem belegst, dann funktioniert's nicht mehr => Der Browser fragt diese Tasten nicht ab.



  • weil du'n treiber für installiert hast



  • Nee, ich hab keinen Treiber installiert. 😃
    Das is ne USB-Funkmaus+Tastatur. Ich hab die angeschlossen und das war's. Vllt hat Windows dafür irgendwelche Treiber.
    An der Tastatur sind einige Sondertasten, und für die hab ich mir ein Programm geschrieben, damit ich die beliebig belegen kann. Das geht auch wunderbar.
    Aber mit den Tasten an der Maus geht das nicht. 😞

    Falls doch ein Treiber da ist: Müsste ich dann vllt das Ereignis für vorwärts/rückwarts abfangen (wie ist dazu der Keycode?)?



  • es wurde alles gesagt.



  • wie gesagt: ich habe keine Treiber installiert



  • windows bringt zig tausende mit



  • Bocky< schrieb:
    Nee, ich hab keinen Treiber installiert. 😃
    Das is ne USB-Funkmaus+Tastatur. Ich hab die angeschlossen und das war's. Vllt hat Windows dafür irgendwelche Treiber.

    Da fällt mir grad ein, dass ich auch eine 5-Tasten-Maus ohne Treiber hab und die zwei Extra-Tasten mit Vorwärts/Rückwärts belegt sind 🙂 Wird also eine Art default-Sache von Windows sein.

    Blocky< schrieb:
    Müsste ich dann vllt das Ereignis für vorwärts/rückwarts abfangen (wie ist dazu der Keycode?)?

    Müsste man abfangen können, ja. Du könntest mal schauen, ob die Maustasten automatisch in die Tastatur-Virtual-Key-Codes VK_BROWSER_FORWARD bzw VK_BROWSER_BACK übersetzt werden. Wird aber soweit ich weiß erst ab Windows 2000 unterstützt 🙂



  • Badestrand schrieb:

    Blocky< schrieb:
    Müsste ich dann vllt das Ereignis für vorwärts/rückwarts abfangen (wie ist dazu der Keycode?)?

    Müsste man abfangen können, ja. Du könntest mal schauen, ob die Maustasten automatisch in die Tastatur-Virtual-Key-Codes VK_BROWSER_FORWARD bzw VK_BROWSER_BACK übersetzt werden. Wird aber soweit ich weiß erst ab Windows 2000 unterstützt 🙂

    Jo, ich hab XP, müsste dann also gehen. Mal ausprobieren.


Log in to reply