[DataContrat] auf server und client seite definieren?



  • Hallo leute,

    bastelte bischen mit WCF rum.. und ich frage mich nun ob ich die DatenObjekte [DataCotnract] welche ich hin udn her schiebe, auf beiden seiten Definieren muss?? damit beide seiten den typ kenne...

    grüße



  • Du kannst die Objekte per Remoting auf dem Client zur Verfügung stellen und umgekehrt. Sieh dir dazu mal die MarshalByRefObject-Klasse an.



  • naja wcf soll doch ohne das alte remoting arbeiten.. dachte das ein datecontract auf den client projeziet wird , wie die service contracte???

    Noch ne anderen fragen:

    1. ich habe ne form welche automatisch nach programmstart erzeugt wird. Darin erzeigt ich den host mit IP etc. welche ein service bzw. eine service klasse bereitstellt. wie kann ich nun in den einzlenem methoden in der serviice klasse feeback inforamationen an die form zurückgeben?

    2. Gibt es serivehost klasse keine events etc. welche gefeuert werden, wenn sich ein client anmeldet?



  • BorisDieKlinge schrieb:

    Hallo leute,
    bastelte bischen mit WCF rum.. und ich frage mich nun ob ich die DatenObjekte [DataCotnract] welche ich hin udn her schiebe, auf beiden seiten Definieren muss?? damit beide seiten den typ kenne...
    grüße

    Wenn du dir endlich mal ein Buch oder ein Tutorial dazu richtig durch gelesen hättest, dann wär das klar...

    Aus Client-Sicht ist das so: Du selbst musst da gar nix definieren. Du generierst dir einfach die Proxies/Konfiguration für den Client, z.B. mit dem Tool SvcUtil. Da ist dann alles enthalten was du für die Benutzung deines Service brauchst, also auch deine DataContracts. Wenn du deinen Service selbst hostest (also nicht IIS bzw. WAS) dann musst du den Service vorher laufen lassen und übergibst dem Tool als Parameter die URL zu den Metadaten deines Service.
    Die generierten Dateien kannst du dann direkt für deinen Client benutzen.



  • danke nep.. hehe ja genau hab bischer den server laufen lassen und den dienst in dne client übergeben..hab ein buch. .das ist aber fast zu detailiert:( da bekomm ich die krise.. und das tool SvcUtil kenn ich gar net 👍

    aber nep, mach dich auf weitere fragen gefasst;)



  • Welches Buch hast du denn?
    Ich bin mir zu 101% sicher, dass in dem Buch zu WCF auch SvcUtil erwähnt wird, da das der Standardweg ist einen Service als Client zu benutzen...


Log in to reply