Problem go to .....



  • Hallo ich hab folgendes Problem wenn man die falsche Antwort eingibt dann will ich das dass Programm zu der Frage zurückkehrt wo die Antwort falsch eingeben ist.

    Nur irgendwie krieg ich das nur mit goto hin und das soll man ja nicht verwenden
    hat wer vielleicht einen Idee wie man das Problem besser lösen könnte ?

    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main(int argc, char* argv[])
    {
    int start();
    start();
    
    system("PAUSE");
    }
    
            int start()
            {
            a:;
            string essential;
            cout<<"essential = ";
            cin>>essential;
    
            if (essential=="wesentliche")
                    {
                    cout<<"Richtig\n";
                    }
             else
                    {
                    cout<<"\n";
                    cout<<"Falsche Antwort! Richtige Antwort:  wesentliche\n";
                    goto a;
                    }
    
            }
    


  • int start();
    start();
    

    öhmm deklariert man prototypen nicht außerhalb der main??



  • Firefighter schrieb:

    int start();
    start();
    

    öhmm deklariert man prototypen nicht außerhalb der main??

    denk ich auch...

    zu dem problem:
    machs mit ner schleife...

    int start() 
    { 
        string essential; 
        while(essential != "wesentliche")
        {
            cout << "essential = "; 
            cin >> essential; 
    
            if (essential == "wesentliche") 
            { 
                 cout << "Richtig\n"; 
            } 
            else 
            { 
                 cout << "\n"; 
                 cout << "Falsche Antwort! Richtige Antwort:  wesentliche\n"; 
            }
        } 
    }
    

    konnte es jetz nich testen, aber so in dem dreh wirds gehen...



  • Firefighter schrieb:

    int start();
    start();
    

    öhmm deklariert man prototypen nicht außerhalb der main??

    Ja, unglaublich, dass das überhaupt kompiliert wird...

    @DerDA:
    Nimm statt goto lieber ein Schleifenkonstrukt.

    Pseudocode:

    Mache
    <Anweisungen>
    Solange Antwort falsch

    Und rücke deinen Code besser ein!



  • ok thx hat geklappt.


Log in to reply