C++ Zeitcounter



  • Guten Tag liebe Forumgemeinschaft 😉

    Mein Vorhaben ist es, im Borland Builder einen Zeitcounter zu erstellen. Der soll so funktionieren, dass wenn man auf einen Button drückt,der Counter 2 Stunden zurückzählt.

    Habe jetzt schon echt lange gegooglet undm ich durchgelesen aber nichts wirklich brauchbares gefunden. Wäre sehr dankbar für jede Hilfe! 🙂

    Mfg



  • Benutze die Forensuche im BCB-Forum. Das Thema gab es dort schon ein paar Mal.



  • Falsches Forum
    ➡ WinApi

    Außerdem gibt es genügend Tutorials in denen man das nachlesen kann.



  • D schrieb:

    Falsches Forum
    ➡ WinApi

    Außerdem gibt es genügend Tutorials in denen man das nachlesen kann.

    Dass es die gibt, will ich nicht bestreiten 😉 Nur das Problem ist,dass ich sie nicht finde.



  • Nein, nicht im WinAPI-Forum, sondern im Borland C++ Builder-Forum. Den BCB verwendet man ja, um sich eben nicht mit der WinAPI rumquälen zu müssen. 😉



  • könnte man das nicht folgender massen machen? (also so ungefähr)

    #include <time.h>
    
    void countdown(long zeit)
    {
        clock_t t1, t2;
        t1 = clock();
        do {
             cout<< zeit-(long)clock()<<endl;
        } while ( (long)(t1-clock()) < zeit )
    }
    

    nach dem prinzip
    weil ich denke mal nicht dass es das beste ergebnis ist



  • Nun ja, da es um den BCB geht, soll es mit Sicherheit kein Konsolenprogramm werden.

    Das würde dann eher so funktionieren:

    Im Header der Formularklasse eine entsprechende Variable deklarieren, in meinem Beispiel TDateTime dtAlarm und einen TTimer auf das Formular legen. Für die Ausgabe habe ich hier ein Label verwendet.

    Im Konstruktor des Forms:

    __fastcall TForm1::TForm1(TComponent* Owner)
    	: TForm(Owner)
    {
    	dtAlarm = TDateTime::CurrentDateTime().Val + 1.0 / 12.0;	// Alarm in 2 Stunden nach dem Programmstart
    }
    //---------------------------------------------------------------------------
    

    Im OnTimer-Ereignis des Timers:

    void __fastcall TForm1::Timer1Timer(TObject *Sender)
    {
    	Label1->Caption = TDateTime::TDateTime(TDateTime::CurrentDateTime() - dtAlarm).TimeString();
    }
    //---------------------------------------------------------------------------
    


  • Dieser Thread wurde von Moderator/in HumeSikkins aus dem Forum C++ in das Forum VCL (C++ Builder) verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


Log in to reply