Fehlermeldung bei Verwendung von slice



  • Hallo,
    ich expreimentiere gerade mit slice und valarray. Ich habe jetzt in meinem
    folgenden Fehler von meinem Compiler bekommem:

    1>main.obj : error LNK2028: Nicht aufgelöstes Token (0A0003B9) ""public: class std::slice_array<int> & __thiscall std::slice_array<int>::operator=(class std::slice_array<int> const &)" (??4?$slice_array@H@std@@$$FQAEAAV01@ABV01@@Z)", auf das in Funktion ""public: __thiscall matrix::operator int(void)" (??Bmatrix@@$$FQAEHXZ)" verwiesen wird.
    1>main.obj : error LNK2019: Verweis auf nicht aufgelöstes externes Symbol ""public: class std::slice_array<int> & __thiscall std::slice_array<int>::operator=(class std::slice_array<int> const &)" (??4?$slice_array@H@std@@$$FQAEAAV01@ABV01@@Z)" in Funktion ""public: __thiscall matrix::operator int(void)" (??Bmatrix@@$$FQAEHXZ)".
    1>C:\Users\Documents\Visual Studio 2005\Projects\determinaten\Debug\determinaten.exe : fatal error LNK1120: 2 nicht aufgelöste externe Verweise.
    

    Ich habe schon herausgefunden, dass der Fehler durch folgende Zeile entsteht:

    tmp[i].m_feld[slice(k,size()-1,1)] = m_feld[slice(size(),size()-1,size())];
    

    tmp ist ein Vektor auf meine Klasse, die als Element m_feld besitzt. m_feld
    ist ein valarray. Daraus will ich jetzt ein bestimmtes Stück ausschneiden.
    size() gibt einem die Größe der Seitenlänge des valarrays zurück (ich betrachte
    es als quadratisches Feld). k ist eine Zählervariable, die sich beim
    Schleifendurchlauf verändert. Die Funktion ist in der Klasse definiert ->
    m_feld.

    Hoffe ihr könnt damit etwas anfangen. Den Fehler habe ich erst ein paar mal
    bekommen, und da weiß ich nicht mehr was ich dagegen gemacht habe.



  • sry, habs eben herausgefunden. Das gibt ein Hilfsobjekt zurück, das ich ja erst
    konvertiern muss!

    [close]


Log in to reply