Getch-Alternative, die nicht wartet



  • Gibt es eine Alternative zu " getch() ", die nicht auf Tastatureingaben wartet, sondern einfach dauerhaft, wenn eine Taste gedrückt wird einen Befehl ausführt und der Rest weiterläuft, oder müsste ich da Module, 2 Dateien oä. benutzen?

    Freue mich auf Antworten,
    MfG
    RikuXan



  • naja du könntest das so machen:
    trotzdem mit getch();

    int Taste=0;
    
    do
    {
        if(kbhit()) //Überprüft ob eine Taste gedrückt wird.
        {
            Taste=getch();  //Falls ja, lies den Wert des Drucks in "Taste"
        }
    
        ..... //Tastenabfrage....
    
        Taste=0;   //Ganz wichtig...sonst wiederholt er die gedrückte Taste.
    
    }while(!0);
    

    Oder willst du komplett auf getch() verzichten??



  • [cpp]#include <math.h>
    #include <iostream>
    #include <conio.h>
    
    int main()
    {
        int c = 1, Viel = 0, i = 1, Summe = 0;
        printf("\n\tBis zu welcher Zahl wollen sie überprüfen lassen ob sie vollkommen ist?\n\t");
        scanf("%d", &Viel);
        system("cls");
        for( c = 1 ; c <= Viel ; c++ )
        {
             for( i = 1 ; i <= ( 0.5 * c ) ; i++ )
             {
                  if( ( c % i ) == 0 )
                  {
                         Summe += i;
                  }
             }
        if( Summe == c )
        {
            printf("\n\t%d ist vollkommen", c);
            Summe = 0;
        }
        else
        {
            Summe = 0; 
        }
        }
        printf("\n\tEnde!");
        getch();
    }
    [/cpp]
    

    Habs ma versucht, aber schaffe es nicht den Code richtig zu integrieren,
    ich will, dass er mir immer wenn ich eine bestimmte Taste drücke die aktuelle Zahl ausgibt, aber bis jetzt wird immer nur "Wir sind bei 1" ausgegeben.
    Ahja das Programm soll alle vollkommenen Zahlen berechnen
    ( siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Vollkommene_Zahlen )
    MfG
    RikuXan


Log in to reply