Newbie möcht"wieder mal" speicher auslesen



  • Hallo zusammen *g*
    wie die überschrift schon sagt bin ich nen nafänger in c++ und versuche ne bestimmte Arbeits speicher adresse auszulesen.

    Der Fall: ich habe ein Programm, welches einen Namen (Vor und Nachname durch lehrzeichen getrennt) in eine Adresse des Ram schreibt. ich habe den Namen und ich habe die Adresse in welcher der Name drin steht.

    jetzt fragen sich einige bestimmt wofür will der das bauen wenn er die daten schon weis ? das ist eine gute frage *g* ich will mir nen programm schreiben das diese namen aus dem speicher ausliest und in einer Console wieder ausgiebt. der Name wird halt durch ein anderes Programm in den speicher geschrieben. und wenn zb dieser ollydbg die daten im arbeitsspeicher anzeien kann muss man ja irgendwie da drann kommen.

    das hab ich bisher versucht aber da kommen immer irgendwelche hiroglyhpen raus *g*

    #include <iostream>
    
    char* Adresse = (char*)0x0040501D;
    
    using namespace std;
    
    int main(void)
    {
    
        cout << "Der Name im speicher lautet "<< Adresse ;
    
        }
    

    würde mich sehr über ein wenig winken mit dem zaunpfahl freuen *g*

    mfg FrEeKsTeR



  • Jeder Prozess bekommt seinen eigenen virtuellen Adressraum. Für Details siehe Wikipedia.

    Wenn du auf den Speicher eines anderen Prozess zugreifen willst, musst du wohl oder übel Plattformabhängige Funktionen nutzen.

    In der WinAPI solltest du da fündig werden.



  • [Unnötiges entfernt]... ich auch ... 😃



  • Argh, die Macht der Gewohnheit 😃

    Habs editiert.


Log in to reply