Conio einbinden...



  • Hey,
    weiß einer von euch wie man die conio.h einbindet? das muss man doch iwo in den optionen machen...
    schreibt bitte schnell 🙂

    danke 😉

    mfg amilo_xi 😉



  • #include <conio.h>
    

    🙄



  • amilo_xi schrieb:

    ...das muss man doch iwo in den optionen machen...

    Nö.

    EDIT: Zu spät.

    Gruß,

    Simon2.



  • ich hab den dev c++ compiler, deswegen geht das bei mir nich so wirklich



  • amilo_xi schrieb:

    ich hab den dev c++ compiler, deswegen geht das bei mir nich so wirklich

    😕 Na der hat ja auch keine Beine ....

    Wenn Du Hilfe möchtest, solltest Du schreiben, WAS "nicht wirklich geht" ... also, was DU konkret versucht hast und was das Ergebnis davon war.

    Gruß,

    Simon2.



  • also ich möchte versuchen meinen background und meine schrift zu verändern...d.h. die farbe...ich hab so einiges ausprobiert, aber es funkst nich...



  • #include <conio.h>
    

    funktioniert imma.



  • wie kann ich den background denn dann einfügen?



  • amilo_xi schrieb:

    ...ich hab so einiges ausprobiert, aber es funkst nich...

    Hmmm - das soll jetzt eine exaktere Fehlerbeschreibung sein ?
    Compilerfehlermeldung ?
    Linkerfehlermeldung ?
    Programm stürzt ab ?
    Eine Exception fliegt ?
    Es wird eine Farbe gesetzt aber nicht die richtige ?
    Erwartete Ausgabe finden nicht statt ?
    ....

    Wie würdest Du antworten auf: "Ich will mit dem Auto nach Afrika, aber das funzt net." ?

    Gruß,

    Simon2.



  • Simon2 schrieb:

    Wie würdest Du antworten auf: "Ich will mit dem Auto nach Afrika, aber das funzt net." ?

    Ich würde antworten: Flieg mit dem Flugzeug, auf dem Weg nach Afrika ist zu viel Wasser für ein Auto!!! 👍



  • #include <windows.h>
    #include <conio.h>
    #include <cstdio>
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    void textcolor(int color)
    {
        SetConsoleTextAttribute( ::GetStdHandle(STD_OUTPUT_HANDLE), color );
    }
    
    int main()
    {
      textcolor(RED);
      cout << "Das ist rot" << endl;
    
      textcolor(BLUE);
      cout << "Das ist blau" << endl;
    
      textcolor(GREEN);
      cout << "Das ist gr" << char(129) << "n" << endl; // Umlaut ü
    
      textcolor(WHITE);
      cout << "Das ist weiss" << endl << endl;
    
      for(int i=0; i<16; ++i)
      {
          textcolor(i);
          cout << "Das ist Farbe: " << i << endl;
      }
      cout << endl << "H" << char(148) << "fliche G" << char(132)
           << "ste im Gr" << char(129) << "nen haben Spa" << char(225) << "." << endl;
      cout << char(132) << char(148) << char(129) << char(225) << endl;    
    
      getch();
    }
    

    So der erste Fehler ist bei

    textcolor(RED);
    

    also für das RED



  • Vermutlich rührt dieser Fehler daher das es dieses RED noch nicht gibt... Versuchs mal mit FOREGROUND_RED.



  • wie muss ich das denn eingeben, damit ich das rot bekomme? D.h. "Das ist rot" soll rot angezeigt werden 😉



  • amilo_xi schrieb:

    wie muss ich das denn eingeben, damit ich das rot bekomme? D.h. "Das ist rot" soll rot angezeigt werden 😉

    Ja genau. Und vorher musst du noch aufmerksamer lesen lernen... 🙂



  • Noch eine Frage:
    Also ich möchte meine cout's genauer positionieren.

    void gotoxy(int x,int y)
    {
      cout << "Test" << endl;       
    }
    

    Also bei x und y führt der Compiler es aus, und bei (int 10,int 10) nicht.

    void gotoxy(int 10,int 10)
    {
      cout << "Test" << endl;       
    }
    

    Was kann ich da machen?



  • Weil das falsch ist. Die Werte übergibst du beim Aufruf:

    void gotoxy(int x,int y)
    {
      cout << "Test" << endl;      
    }
    
    int main()
    {
      gotoxy( 10, 10 ); // Erst hier werden die Werte für x und y übergeben.
    }
    

    Allerdings liefert diese Funktion vermutlich nicht das von dir gewünschte Ergebnis. 🙂



  • ich möchte ja eig nur meine cout's verschieben und auf die gewünschte position bringen, genau das möchte ich wissen...

    Erzählt mal...



  • Erzählt:

    SetConsoleCursorPosition( HANDLE, COORD )
    


  • ich wollte das mit gotoxy(int x, int y) machen...
    also so muss ich das machen 😛

    hast ihr noch ne idee?



  • Ja: SetConsoleCursorPosition in deine Funktion gotoxy integrieren.


Log in to reply