Verwirrend: Erstellen und Darstellen von Icons (ico oder bmp)



  • Hallo zusammen,

    einige meiner TBitBtn möchte ich mit selbsterstellten Symbolen versehen. Dazu habe entsprechende Bildchen entworfen oder vorhandene verändert und sie in eine ImageList geladen. Soweit so gut.

    Abhängig vom Zustand der Buttons (enabled oder nicht) sollen die Symbole sich im Aussehen unterscheiden. Bei einigen der Standardsymbole (Datei neu, öffnen, speichern) funktioniert das auch. Bei meinen selbsterstellten dagegen, sehe ich im Zustand Enabled == false leider kein Bild.

    Frage 1
    Welche Eigenschaften müssen meine selbst erstellten Bildchen haben, damit es klappt. Und vielleicht kennt jemand zu diesem Thema ein Tutorial?

    Frage 2
    Wenn ich oben genannte Standardsymbole aus der ImageList exportiere und sie mir in einem Bildbearbeitungsprogramm anschaue, sind alle Farben geändert. Ich hätte vermutet invertiert, aber das scheint's nicht zu sein.
    Auch hier wäre ich für Aufklärung dankbar.

    Gruß
    Leo



  • Wie setzt du denn die TBitBtn-Grafiken?

    In der Hilfe (zum BCB5 bzw. 6) unter Glyph bzw. NumGlyphs findest du entsprechende Hinweise, wie deine Grafiken aufgebaut sein müssen.

    Wegen der 2. Frage tippe ich auf falsche Farb-Palette (bzw. nicht exportierte)bei den Grafiken...



  • Th69 schrieb:

    Wie setzt du denn die TBitBtn-Grafiken?

    so:

    ImageList1->GetBitmap(0, BitBtn1->Glyph);
    

    Th69 schrieb:

    Wegen der 2. Frage tippe ich auf falsche Farb-Palette (bzw. nicht exportierte)bei den Grafiken...

    Was habe ich mir darunter vorzustellen - Farbpalette?

    Gruß
    Leo


Log in to reply