Zugriff auf Dateien und Datenbanken



  • Hallo,

    könnt Ihr mir Tipps geben, wie ich am Besten aus einer Swing Anwendung heraus auf eine Datei zugreifen kann, um die Elemente in eine Swing Anwendung zu laden und wieder abzuspeichern? Ich bin noch ziemliche Anfängerin. Eigentlich möchte ich das Ganze mit einer Datenbank (MySQL) machen, aber zu Übungszwecken erst mal mit Dateien.

    Gibt es hier gute Tutorials, Anleitungen zu? Oder könnt Ihr mir sonst mal eine Musteranwendung hierzu geben? Wie baut man so etwas auf, wie fängt man so etwas an?

    Im Voraus vielen Dank!

    Viele Grüße,
    Arwen



  • Streams z.B. File(Input/Output)Stream



  • Es gibt dazu ne Menge Tutorials im Netz, z.B.:

    http://java.sun.com/docs/books/tutorial/essential/io/



  • Klingt vielleicht ein wenig unfreundlich, aber wenn ich nicht weiß, wie essentielle Dinge, wie Dateihandling in Java funktionieren, dann sollte man vielleicht nicht unbedingt irgendwas mit Swing, etc. anfangen.
    Ist ein wenig so, wie wenn ich die Fassade eines Hauses streichen will, bevor der Keller gebaut ist..



  • auf dem link von dasd sollte eh so ziemlich alles sein was man so braucht

    ob du von einer swing anwendung aus die das machst oder einfach so macht eigentlich keinen unterschied

    aber speziell wenn du gui programmieren willst wüde ich mir mal das model data view design pattern durchlesen
    http://en.wikipedia.org/wiki/Model-view-controller

    das mehr oder weniger eine gute basis architektur für GUI programme darstellt

    jedenfalls, es macht deswegen keinen unterschied ob du das über GUI oder command line oder einfach hardcoded tust weil - sagen wir du willst irgendwelche daten abspeichern sobald du sie hast, und das wars

    die art wie du sie bekommst (über die GUI elemente, über die command line, über nen input stream, etc ist eine andere sache

    um ja und, das wichtigste: es macht keinen sinn es zuerst mit dateien zu probieren

    die daten in einer datei abspeichern ist von grund auf verschieden dazu sie in einer datenbank abzuspeichern, du benutzt komplett andere methoden und andere datenstrukturen

    wenn du es in mysql machen willst nimm dir am besten ein ER modellierungs tool (http://www.fabforce.net/dbdesigner4/ hab ich mir mal benutzt und ich find es ziemlich gut) und entwirf deine datenbanktabellen, man kann auch über dieses tool direkt die mysql datenbank generieren lassen (du musst also nicht die einzelnen create statements selbst machen)

    oder / zusätzlich wenn du nicht immer dieselben abfragen oder wenige abfragen auf der datenbank durchführen willst sondern eher komplexere sachen damit machen möchtest könntest du dir auch hibernate http://www.hibernate.org/ anschauen

    das ist ein programm welches den zugriff auf die datenbank komplett abstrahiert, es ist nicht so leicht selbst die basics zu verstehen aber sobald man es mal raus hat ist es ziemlich gut weil man eben nicht eine zeile SQL mehr machen muss sondern das ganze in programmstrukturen machen kann (was toll ist für leute die sql wirklich hassen, wie mich -.-)

    ansonsten musst du dir so mini-query-builder in deinem code basteln die dir die sql statements generieren und das ist zwar nicht so schwer aber ziemlich mühsam


Log in to reply