Was bedeuten die Buchstaben in der System.map?



  • Hallo,

    ich habe mal eine Frage zur System.map unter Linux, ich suche schon den ganzen Tag vergeblich eine Erklaerung, was "t", "T", "A", "b" oder "B" oder "D" eigentlich bedeutet?
    Bspw hier:http://en.wikipedia.org/wiki/System.map

    Kann das sein, dass diese Geheimbotschaften aus dem Linuxkern nirgendwo dokumentiert sind? Waere um eine Info oder/und einen Link sehr dankbar.



  • Wenn ich da richtig liege hat das was mit ELF zutun. Schau dir mal den deutschen Wikipedia-Artikel zu ELF an. Dort findet sich auf diese PDF in der ich die bedeutung glaube gesehen zu haben.

    http://www.linux-kernel.de/appendix/ap05.pdf

    blan



  • Demnach (was ich ueberflogen habe) scheint "T" zumindest schon mal ein "Textblock" zu sein.. nja, das Buch klingt interessant, kann man es zur Entwicklung empfehlen oder ist es lediglich eine deutsche Ausgabe von Understanding the Linux Kernel bzw dem Robert Love Buch? Danke soweit fuer den Link, werd ihn mir mal ueberfliegen.



  • die manpage zu nm dokumentiert diese buchstaben. text sections enthalten keinen text sondern den programmcode.



  • besserwisser schrieb:

    die manpage zu nm dokumentiert diese buchstaben. text sections enthalten keinen text sondern den programmcode.

    Stimmt, danke fuer den Hinweis!! 🤡


Log in to reply