Frage zu Array



  • Hallo ich hab hier gerade folgende Aufgabe vor mir liegen:

    Deklarieren sie ein Array das die Wochentage Montag, Dienstag, .... aufnehmen kann.
    Wie greifen sie auf den Donnerstag zu ? Wie Initialiesieren sie das Array ?

    Ich hab die Aufgabe jetzt so gelöst weiss aber nicht ob es so richtig ist.

    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main()
    {
    string montag,dienstag,mittwoch,donnerstag,freitag;
    int array[]={0,1,2,3,4,5};
    
    montag = array[0];
    montag = "montag";
    
    dienstag = array[1];
    dienstag = "dienstag";
    
    mittwoch = array[2];
    mittwoch = "mittwoch";
    
    donnerstag = array[3];
    donnerstag = "donnerstag";
    
    freitag = array[4];
    freitag = "freitag";
    
    cout<<donnerstag<<"\n";
    
    cin.get();
    }
    


  • hiho schrieb:

    Ich hab die Aufgabe jetzt so gelöst weiss aber nicht ob es so richtig ist.

    du bist zumindest auf dem richtigen weg. hast du einen compiler zur verfügung, mit dem du dein programm testen kannst?



  • Hast Du das auch mal ausprobiert?



  • Soll das Array nicht die Wochentage als String aufnehmen? Du speicherst ja nur 0,1,2,3,4,5 (und das ist übrigens einer zuviel für deine 5 Tage).

    Und dann weist du einer string-Variablen namens montag die 0 zu?!

    Nee, nee, geh lieber in Richtung String-Array, sowas ist wohl eher gemeint...



  • Jo n Compiler hab ich da liess sich Compilieren.



  • Wie funktioniert den ein String Array hab noch davon gehört _



  • genauso wie ein int-array:

    //statt int array[]
    string array[] = { ... };
    

    jetzt musst du nur mehr rausfinden, wie du dass array initialisierst.
    auf ein element im array greift man über seinen index zu.

    cout << array[0] << endl;
    

    ;
    das gibt das erste element des arrays aus. jetzt musst du nur mehr rausfinden, mit welchem index du den donnerstag rausbekommst.

    das war jetzt aber genug hilfe 😉



  • Ich habs 🙂

    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main()
    {
    
    string array[] = {"montag","dienstag","mittwoch","donnerstag","freitag"};
    
    cout<<array[3];
    cout<<"\n";
    
    system("PAUSE");
    }
    

    ty für die hilfe.



  • Wie wärs denn mit C++-Tags???

    Und du solltest in deinem Code noch <string> einbinden!



  • 1. Ich würde die C++ und nicht die C# Tags verwenden.
    2. Sauberes Einrücken macht Code lesbarer.
    3. SYSTEM ist kein portabler C++ Code

    #include <iostream>
    #include <string>
    
    using namespace std;
    
    int main()
    {
        string array[] = {"montag", "dienstag", "mittwoch", "donnerstag", "freitag"};
    
        cout << array[3] << "\n";
    
        system("PAUSE"); // Alternative siehe FAQ... (DOS/Konsole)
    }
    


  • ok


Log in to reply