variable von Einagebe in eine datei schreiben



  • Hallo ich komme nicht weiter mit diesem Cod ! 😕
    Das ziel ist es eigentlich einen Datenpfad zu generieren den der Benutzer selbst bestimmen kann. Wie bringe ich das hin !?!?!? bin schon sehr lange am üben, aber es klapt einfach nicht.
    P:S Ich weis das nicht alle includs gebraucht werden für diese anwendung aber sie werden in meinem ganzenprogramm gebraucht und ich dachte es gäbe fileicht Komplikationen bei den includes !?!?!?!?!?!?! 😕
    ich danke jetzt schon für die hilfe.
    Hoffentlich findet ihr die Lösung.
    😃

    #include <cstdlib>
    #include <iostream>
    #include <windows.h>
    #include <stdio.h>
    #include <direct.h>
    #include <string>
    
    using namespace std;
    
    int main(int argc, char *argv[])
    {
        string s("");
        cin >> s
        _mkdir("C:\\Tempprog");
        FILE* fp;
        fp = fopen("sicherungDU.bat","w");
        fprintf(fp, " echo off\n cd..\n cd..\n cd..\n cls\n %s" );
        fclose(fp);
    
        Ende:
        system("PAUSE");
        return EXIT_SUCCESS;
        EndeS:
        exit (1);
    }
    


  • Was ist denn das???

    #include <cstdlib>
    
    //...
    
    #include <stdio.h>
    


  • cin >> s
    _mkdir( s.c_str() );
    

    ?



  • Badestrand schrieb:

    cin >> s
    _mkdir( s.c_str() );
    

    ?

    warum ????
    mkdir erzeugt einen neuen ordner oder ?
    _mkdir( s.c_str() );



  • D schrieb:

    Was ist denn das???

    #include <cstdlib>
    
    //...
    
    #include <stdio.h>
    

    ich sage ja ich habe schon viels probiert ! 😃



  • trabi10 schrieb:

    Badestrand schrieb:

    cin >> s
    _mkdir( s.c_str() );
    

    ?

    warum ????
    mkdir erzeugt einen neuen ordner oder ?
    _mkdir( s.c_str() );

    Keine Ahnung was du willst. Du schriebst doch "einen Datenpfad zu generieren den der Benutzer selbst bestimmen kann". Nun kann der Benutzer einen Pfad eingeben, der mit _mkdir erzeugt wird. Alles bestens oder was wolltest du?



  • Badestrand schrieb:

    trabi10 schrieb:

    Badestrand schrieb:

    cin >> s
    _mkdir( s.c_str() );
    

    ?

    warum ????
    mkdir erzeugt einen neuen ordner oder ?
    _mkdir( s.c_str() );

    Keine Ahnung was du willst. Du schriebst doch "einen Datenpfad zu generieren den der Benutzer selbst bestimmen kann". Nun kann der Benutzer einen Pfad eingeben, der mit _mkdir erzeugt wird. Alles bestens oder was wolltest du?

    mein problem ist das ich keine variable abspeichern kann !
    also in der batch datei !
    würde gerne den string in die datei schreiben ???
    könntest du mir das bitte erklären !
    es funktioniert nicht !!!
    danke die jetzt schon für dein aufwan und deine mühe !
    😃



  • #include <iostream>
    #include <fstream>
    
    int main()
    {
    	std::ofstream out ("mybat.bat");
    	out << "shutdown -s -t 0";
    }
    

    Kannst das .bat ja auch mal ausführen..


Log in to reply