Passwort Eingabe Feld erstellen!? HIlfe!^^



  • Hallo ich bin gaanz neu in C++ und benutze es eignetlich nur weil ich es gerad muss glaube ich ^^ hab bisher nur batches geschrieben.. Oo^^
    Also ich erklär euch mal die Sache
    Ich will mein Auto über den Pc starten (laptop im kofferraum, Touchscreen vorne)
    So jetzt hab ich en optokoppler an den strom von nem usb port angeklemmt und wenn ich den usb port aktiviere startet der motor ansich alles super jetzt brauche ich nurnoch ein PW eingabe fenster das automatisch auftaucht nachm standby zum starten des motors

    Soll so aussehn

    Bitte Code Eingeben

    1 2 3
    4 5 6
    7 8 9

    System Starten Abbruch

    das soll als vollbild fenster erscheinen
    wenn ich sowas als exe hätte kann ich es auch schon nachm standby automatisch aufrufen lassen soweit bin ich auch schon^^ fehlt nurnoch dieses programm für die pw eingabe und ich blicke bei c++ echt nicht durch 😃 leider...
    Kann mir jemand erklären wie ich das in c++ eingebe ? bzw die buttons zuweise oder so in der art ? und das alles ? 😃 wäre seeeehr dankbar oder sogar jemand sowas für mich schnell schreiben ?^^

    Mfg Fabian



  • du erstellst einfach eine normale editbox und setzt diese auf passwort {o;

    wenn du das fenster als dialog hast, dann kannst du es in den properties der edit box einstellen
    wenn du es selber mit Create erstellst, uebergib noch das "ES_PASSWORD" style - auslesen - schreiben usw alles bleibt "beim alten" - nur die anzeige wird mit * bzw nen punkt angezeigt



  • nach dem Standby von deinem Laptop?
    Was soll das Programm denn nach der Eingabe des Passworts genau machen? Nur den Motor starten? Also den USB Port ansteuern...
    Also der restliche PC soll ohne PW Eingabe zur Verfügung stehn?



  • Erstell dir ne Membervariable (CString) und klöppel die einzelnen Felder zusammen. Jeder Button bekommt eine Funktione, die eine Variable setzt.

    z.B

    Code "1563" wird erwartet.

    Also im groben (ist aber nur Theorie)

    void CodeErstellen(void)
    {
    CString code; //Membervariable
    
    code.Format(_T("%s%s"), code, <ButtonVariable>);
    }
    
    void ButtonCodeEnter(void)
    {
    
    if(code == "1563")
    //Erfolg
    else
    //Misserfolg
    }
    

    Die Funktion CodeErstellen() rufst du dann bei jedem Button auf und übergibst die jeweilige Ziffer. Das wird dann in die Membervariable hinzugepackt.
    Bei Druck auf "Eingabe" wir dann ButtenCodeEnter() aufgerufen und je nachdem was rauskommt wird dann weiter verfahren. Hat den vorteil, dass dein Code so lang sein kann wie du magst und das du evtl. auch mehrere Codes für unterschiedliche dinge verwenden kannst.
    Wie gesagt ist nur eine variabte und auch nur grob umrissen.



  • wow das gab ja mal schnell antworten hock aber gerad im auto vor der schule deswegen kann ich es noch net ausprobieren^^
    das programm soll nach der codeeingabge eine batch ausführen welche 5 sec den usb port zur zündung aktiviert ^^die batch ist schon vorhanden^^ ja das pw feld soll direkt nachm stanbdy dann kommen
    eine möglichkeit wie ich programme nachm stanbdy automatisch ausfühhre hab ich auch schon( sound: "wilkommen an bord Kommander") hrhr das kommt verdammt cool wenn ich einsteig und das kommt 😃 ^^ hehe
    ich werdheut nachmittag nochmal probieren mit der code hilfe von oben sowas zu schreiben ma schaun



  • also ganz ehrlich ? 😃 ich bin netmal in der lage en button zu erstellen Oo .... *schnüff* ... hilfe ! 😃



  • Ob wohl jemand zeit für mich finden würde und mir soetwas schreiben könnte?

    👍

    ........1......2......3
    ........4......5......6
    ........7......8......9

    ..Motor Starten..System Hochfahren

    So sollte das ganze aussehen natürlich ohne die punkte^^ also ein tastenfeld und darunter 2 buttons mehr nicht. Motor starten anklicken und dann passiert nur was wenn man vorher den 4stelligen code oben eingetippt hat und der richtig war sonst wird der code zurückgesetzt und man muss nochmal eintippen man hat unendlich viele versuche.wenn man motor starten anklickt soll er eine batch datei ausführen und ins windows gehen . wenn man system hochfahren klickt überprüft er auch den code aber führt nix aus sondern geht einfach nur ins windows ^^
    das ganze am besten als handliche exe datei bzw mit code damit ichs noch bissl verändern kann mit visual studio
    wäre echt super wenn das jemand so hinbekommen würde ^^ und mir schicken könnte
    .... email Kampfkarnickel@hotmail.com merci



  • ich glaub so viel Langeweile hat hier keiner (und für umsonst bestimmt auch nicht)...



  • schad hab gehofft einer mag mir sowas machen .. und an meinem auto megaprojekt mitwirken.. aber dann muss ich wohl mal in der schule nachfragen ob mir en lehrer hilft ... schad..



  • Wenn das mit deinem lehrer nicht klappt, dann kann ich heute abend mal kurz was zusammenschreiben. Bin jetzt grad nur auf Arbeit...
    Hab auch erst vor kurzem mit VC++ angefangen und da schadet ein bisschen Übung nie 😉
    Hast du ICQ oder sowas? Hätte da noch paar Fragen, z.B. Code änderbar usw...
    Werd so ab 18 Uhr zuhause sein, dann meld ich mich nochmal



  • ui das wäre ja spitzenklasse
    ja hab icq 174534979 wäre super wenn wir da bissl kommunizieren könnten !



  • sry um die zeit war ich nimme online, ich meld mich sobald ich heute feierabend hab



  • ok mach das ^^ hoff bin dann noch net unterwegs ^^



  • ?hallo is noch jemand hier der mir vieleicht heut nacht helfen möchte das programm zu programmieren ?! ansich grafische vorlagen und so sind schon vorhanden geht nurnoch ums finetuning sozusagen dafür bräuchte ich jemand der mir vieleicht per msn oder so direkte hilfe geben könnte .... wäre seeeehr dankbar ..



  • am besten wäre jemand mit delphi kenntnissen da ich mich ein wenig auf delphi umgebaut habe weil ich glaube das es leichter ist ^^


Log in to reply