URL auf bestimmtes Skript



  • Hi,
    Mache gerade mit mod_rewrtie rum und möchte folgendes realisieren:
    In dem Web Verzeichniss liegt eine .htaccess die alle anfragen auf eine datei auf die index.php im Unterverzeichniss verweißt.
    Funktioniert das so? da die index ja nicht im web verzeichnis sondern im unterverzeichnis liegt?



  • Hallo,

    gewiss funktioniert das, aber du solltest es trotzdem lassen.

    Denn:
    1. ist es schlecht, wenn zahlreiche (in deinem Fall unendlich) URIs gültigen Inhalt liefern. Wenn also jemand www.example.net/foo eingibt, kriegt er einen gültigen Inhalt (den der index.php), gibt er www.example.net/bar ein auch, usw. usf. Ein Inhalt sollte nur unter einem URI erreichbar sein, daher ja auch die Bezeichnung (Uniform Resource Identifier).
    2. du musst die Links in der als Ziel gedachten Datei anpassen. Ein Link "./image.png" funktioniert nicht mehr, wenn du die Datei von zwei verscheidenen Verzeichnisebenen aus ansteuerst (wie es bei www.example.net/foo und www.example.net/subdir/index.php der Fall wäre).

    Generelles umschreiben aller Zugriffe auf eine Datei ist folglich eine schlechte Idee.



  • Hi,
    Danke für deine Hilfe.
    Ich würde es dann anders machen das man z.B. mit /news/id/
    Die News aufrufen kann etc.

    Kannst du mir kurz eine Bsp. Datei schreiben.
    Habe noch nie mit Mod Rewrite gearbeitet, habe mir die Doku angesehen (apache).
    Da stand aber nur was für die Normale weiterleitung.

    Bzw. wie meinst du das mit den Ordnern?
    Also ich habe z.B. ein Verzeichnis in dem sind alle .php skripte drinn, dort liegt auch ein Verzeichnis das nennt sich www, dort soll die .htaccess rein und dort zeigt auch der Apache drauf. Die images wie z.B. die Smilies sind unterhalb von www und somit kann ich die ja nicht verlinken weil der apache keinen Zugriff hat oder geht das auch mit rewrite?

    MFG


Log in to reply