Initialisierungsfehler



  • Hi Leute,

    hab ein für euch wahrscheinlich lächerliches Problem:

    ich will einen unsigned char initialisieren mit Hex-wert.
    Seine buffer size hab ich in dem entsprechenden .h auf 1 gesetzt!

    wenn ich jetzt ein zb '\xFF' setze und make ausführe kommt jedes mal Fehler: ungültige initialisierung!!

    bei anderen klappt es ohne Probleme im selben Quellcode...

    in der bsp.h steht:
    #define bsp_BUF 1 /* bsp start */

    in der bsp.c steht:
    unsigned char bsp_buf[bsp_BUF] = ( '\xFF' );

    trotzdem kommt der fehler...
    wie gesagt bei allen anderen 1-byte unsigned chars macht er keine probleme..

    was übersehe ich??

    Vielen Dank im Voraus!!!
    Alex



  • ⚠ Wer den vorher hier stehenden Text gelesen hat, bitte schnell vergessen, war nicht hilfreich! ⚠

    Dass das mit anderen Werten ging, kann ich nicht so recht glauben, außer du hast dich jetzt mit den Klammern vertan und es waren eigentlich {...} statt (...) gemeint.



  • Hi Bruder!

    So geht das:

    unsigned char a = 0xFF;
    


  • Stimmt u-boot, es müssen {} sein!!
    Wahrscheinlich war das grad alles, weil wie schon gesagt bei allen anderen gehts problemlos, aber ich kanns nich glauben, dass ich das übersehen hab 😃
    Kanns jetz leider nich testen, aber das muss es wohl sein 🙂

    Dankeschööön, auch an big brother!!
    Gruss Alex


Log in to reply