MFC und ODBC Datenbank



  • Moin!

    Ich möchte eine "Bücherverwaltung" schreiben aufbauend auf einer Access- Datenbank.

    Die DB besteht aus 2 Tabellen (buecher, bezeichnung). Beim Erstellen des Projektes habe ich die Tabelle "buecher" ausgewählt. Nun möchte in dem Programm auch noch auf die andere Tabelle "bezeichnung" zugreifen.

    In der xxxView.cpp habe also folgendes geschrieben:

    CDatabase test;
    	test.Open("bibliothekverwaltung");
    
    	CString sql = "SELECT * FROM bezeichnung";
    
    	CRecordset foo(&test);
    	foo.Open(CRecordset::snapshot,sql);
    

    Wenn ich das Programm starte, kommt jedoch folgende Fehlermeldung:

    http://bildupload.sro.at/p/255722.html

    Kann mir jemand sagen, woran das Problem liegt?

    Vielen Dank im voraus
    lg



  • Hallo,

    je nach dem, wie viel Aufwand du betreiben willst, ist es entweder möglich, eine von CRecordset abgeleitete Klasse zu verwenden, siehe hier:

    http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic-var-t-is-39098

    oder CRecordset direkt zu verwenden, dabei müsste die Verwendung der (ODBC-)Cursor-Bibliothek ausgeschaltet werden (deswegen der Fehler, ein einfaches CRecordSet-Objekt besitzt keine Mechanismen, um Werte aus einer Tabelle "einfach so" verarbeiten zu können), und der Zugriff geschieht über CRecordset::GetFieldValue, Beispiel siehe hier:

    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/5f8k59f9(VS.80).aspx

    MfG,

    Probe-Nutzer


Log in to reply