Alle Programme sind so langsam!



  • Hallo Forum,
    Ich denke im moment darüber nach auf OpenGL um zu steigen, wobei ich mir nicht sicher bin ob das was an meinem Problem verändern würde. Alle meine programme die ich mit DirectX schreibe, sind extrem langsamm. Ich habe beispielsweise ein Terrain, das ich aus einer Heightmap erzeuge, nun stottert das Programm aber sehr stark und wenn ich ein Terrain aus nur einem Quad erzeuge stottert es genuso stark. Wenn ich nun nur ein einziges Dreieck anzeige oder ein Mesh anzeigen lasse, stottert es auch genauso stark!

    Ich vermute das das Problem an der Message schleife von der Windows Anwendung liegt. Ich habe diese bereits schon ein paar mal geändert, aber es hat sich nix geändert!

    while(bRun)
    	{
    		fStartTime = (float)GetTickCount();
    
    		if(PeekMessage(&msg, 0, 0, 0, PM_REMOVE))
    		{
    			TranslateMessage(&msg);
    			DispatchMessage(&msg);
    
    		} 
    			else 
    		{
    			Update();
    			renderD3D();   
    			fEndTime = (float)(GetTickCount());
    
    			fElapsed = (fEndTime - fStartTime) / 750.0f;
    			calculate_frame_rate(hWnd);
    
    		}
    	}
    

    Ich vermute das man schon erkennen kann, das da schon so einiges rumgebaut wurde. Meine Objekte bewegen sich in (oder sollten es) mit der FPS, sodass es sich auf jedem Rechner gleich schnell bewegt. Ich habe eigentlich eine FPS zahl von 60 (bei meinem Terrain), aber ab und zu so jede 0.25 sec Huckelt es einmal, was ich mir nicht erklären kann! Nun hoffe ich das ihr mir weiter helfen könnt, wie ich dieses Problem lösn könnte, denn das einzige was bei allen Anwendungen gleich war, war diese Schleife, darum wird der Fehler aller warscheinlichkeit nach auch darin stecken! Achja, ich addiere jede Frame zu der Position des Objekts den floaf "fElapsed" hinzu, damit sich das Objektbewegt!

    MfG Dustin Braun!



  • versuch das mal so

    DWORD ticks = GetTickCount();
    
    while (msg != WM_QUIT)
    {
        fElapsed = static_cast<float>(GetTickCount() - ticks) / 1000.f;
        ticks = GetTickCount();
        // rendern
        while (PeekMessage(&msg, 0, 0, 0, PM_REMOVE))
        {
            TranslateMessage(&msg);
            DispatchMessage(&msg);
        }
    }
    

    diese schleife nehme ich immer für meine spiele, sie funktionert sehr gut.



  • Ich darf Dich aus einem anderen Thread zitieren?

    Showball schrieb:

    Also, ich habe immo 217 Viren auf meinem Rechner (werden von Tag zu Tag mehr) 😕

    Solange das der Fall ist, ist es müßig, sich mit solchen Fragen den Kopf zu zermartern. Mensch, Junge (oder Mädchen) - mach was gegen Deine Viren! Sicher alle Dokumente (am besten nur die, die keinen ausführbaren Code, Makros etc. enthalten),lösch Dein verseuchtes System, installiere es neu und lerne vor allem, wie Du in Zukunft solche Virenbefälle verhindern kannst...

    Nix für ungut, aber als Programmierer sollte man das nötige Hintergrundwissen haben, um auch zu wissen, wie Viren ins Haus kommen und damit auch, wie man dies (weitgehend) verhindern kann.



  • Ich habe ja ein Anti-Virus Prgramm drauf, genauer genommen zwei. Es hatte alles angefangen mit zwei Viren die ich nicht gelöscht bekahm, ich habe es ogar Manuel versucht ...

    Und die Vieren kamen von DotA-League.com, die selber eigentlich kine Viren ins Netz versenden, habe die auch angeschrieben und haben sich auch bei mir entschuldigt, naja.

    Formatieren währe echt nötig, nur ich finde meine Windows CD nicht mehr, hab hier nurnoch eine Vista CD rum fliegen, aber das möchte ich nur ungerne bei mir installieren, denn Vista hat doch noch ein wenig zu hohe anforderungen für meinen Rechner^^



  • abgesichter modus ?



  • Ja, hab Norton und Anti-Vir.



  • Formatieren währe echt nötig, nur ich finde meine Windows CD nicht mehr, hab hier nurnoch eine Vista CD rum fliegen, aber das möchte ich nur ungerne bei mir installieren, denn Vista hat doch noch ein wenig zu hohe anforderungen für meinen Rechner^^

    Ordnung rulz! Wenigstens was den Rechner angeht! Und "währe" wird ohne h geschrieben ... -> "wäre"



  • dust schrieb:

    Formatieren währe echt nötig, nur ich finde meine Windows CD nicht mehr, hab hier nurnoch eine Vista CD rum fliegen, aber das möchte ich nur ungerne bei mir installieren, denn Vista hat doch noch ein wenig zu hohe anforderungen für meinen Rechner^^

    Ordnung rulz! Wenigstens was den Rechner angeht! Und "währe" wird ohne h geschrieben ... -> "wäre"

    Sagmal, bist du zufällig Deutschlehrer? 😃



  • Showball schrieb:

    Ja, hab Norton und Anti-Vir.

    Langsam frage ich mich, ob das hier ernst gemeint oder eine Verarsche ist...
    So, Du benutzt also zwei Antivirenprogramme? Jesses, am besten auch noch zwei Firewalls, wie? Doppelt hält wohl besser 😉

    Falls Du es nicht weißt, sowas ist eine sehr schlechte Idee, da Virenscanner seht tief ins System eingreifen und sich dort gern gegenseitig blockieren. Wenn ichs mir recht überlege, könnte das auch mit ein Grund für den langsamen Programmstart sein. Es dauert seine Zeit, bis 2 Scanner eine Datei analysiert haben...

    Aber ein Antivirenprogramm nützt nichts, wenn der Anwender vor dem Rechner keine Ahnung hat, und da scheint bei Dir der Fall zu sein.

    Also, ich wiederhole mich: Lerne, wie man mit einem Betriebssystem umgeht, dann kannst Du anfangen, das Programmieren zu lernen.



  • Nun, ich benutze "auch" 2 Antivirenprogramme (eigentlich sinds sogar 3 😉

    Allerdings ist immer nur eines davon im Hintergrund aktiv (den Avira AntiVir), die anderen (Bitdefender und McAfee Stinger) nur On-Demand.
    D.h. wenn ich einen Komplettscan mit BitDefender starte, deaktiviere ich vorher AntiVir.

    Nun zum eigentlichen Thema:
    Wenn ich die Posts von Showball zurückverfolge, stelle ich mir Dein Betriebssystem als "zugemüllt" vor:
    -Häufige Installationen -> Registry wird immer größer und enthält immer mehr "Leichen" -> Windows wird langsamer
    -Viele Viren ketten sich an bestehende Programme an -> Programme werden träger
    -Höchstwahrscheinlich hast Du jede Menge aktive Autostart-Programme (dazu zählen auch AntiVirenProgs)

    Daher mein guter Rat: Installiere XP auf einer frisch formatierten Festplatte.
    Und Du hast das Gefühl, vor einem neugekauften Rechner zu sitzen (das ist kein Witz)
    Da Du in einem anderen Post geschrieben hast, daß Du keine XP-CD mehr hast: Erwerbe einfach und legal über eBay günstig eine gebrauchte Lizenz. Mit Glück kriegst Du eines für 40EUR, das kostet für einen Spielefreak wie Du sicher nicht die Welt, oder?

    Und natürlich die aktuellsten Motherboard- und GraKa-Treiber bei der Neuinstallation verwenden 😉

    Martin
    P.S.: Wie lange dauert Dein Bootvorgang? Alles was über ca. 30..40 Sekunden hinausgeht ist, da ist was faul.



  • @Chewie:

    WArum müssn sich andereleute ständig irgentwelche gründe raus suchen warum jemand nicht Programmieren dürfte? Was hat das damitzu tun, wenn man nicht genau weiß wie ein Viren-Programm funktioniert, warum darf ich bitte nicht Programmieren wenn ich niht weiß wie ein Viren Programm läuft? Das ist langsam echt lächerlich ...

    @Mmacher:

    Mit allen drei Punkten hast du recht! Aber ich werde mir keine neue XP CD holen weil ich ja eine hab nur weiß ich momentan nicht wo (wir sind umgezogen), die wird schon auftauchen!



  • ich lade mein xp immer von http://www.***-warez.org runter 🙂



  • Ja meines ist auch ge.......



  • Mmacher schrieb:

    Nun, ich benutze "auch" 2 Antivirenprogramme (eigentlich sinds sogar 3 😉

    Totaler Quatsch!
    1. Ich frage mich wie man es schafft 2 oder 3 AV's zu installieren.
    2. Kein Wunder wenns es mal ruckelt wenn man mehr als ein AV benutzt! @Snowball
    3. Ein gutes AV ist mehr als genug. Und das wird das System 100% nicht so start bremsen wie 2 oder 3.
    4. Ich verstehe es immer noch nicht wie man es schafft Punkt 1 auszuführen.

    Nette Beschreibung zum Thema: 1 AV oder doch mehr:
    http://answers.yahoo.com/question/index?qid=20070722144347AABxQN7

    AV = AntiVirus Software

    MFG StYleZ



  • Showball schrieb:

    WArum müssn sich andereleute ständig irgentwelche gründe raus suchen warum jemand nicht Programmieren dürfte? Was hat das damitzu tun, wenn man nicht genau weiß wie ein Viren-Programm funktioniert, warum darf ich bitte nicht Programmieren wenn ich niht weiß wie ein Viren Programm läuft? Das ist langsam echt lächerlich ...

    Ok, so wie Du's siehst, siehts auf den ersten Blick "lächerlich" aus.

    Ich denke, Du bist mit dem Problem hier im Forum angetreten, daß Deine Programme so unerklärlich langsam sind.

    Und wir Forenleser haben durch die Informationen aus Deinen letzten Postings rekonstruiert, daß bei Dir die Viren (227 in der Anzahl sind doch recht heftig!) höchstwahrscheinlich einige Dateien (oder Registry-Einträge, oder ... ) in Windows manipuliert haben -> mögliche Ursache Nr. 1 für Deine langsamen Programme. -> Abhilfe: Windows neu installieren (nach einem Virenbefall sowieso grundsätzlich empfehlenswert).

    Andererseits hast Du erwähnt daß Du zwei AV installiert hast, noch dazu auch den als in der Tat "ressourcenhungrig" bekannten Norton. -> mögliche Ursache Nr. 2 für Deine langsamen Programme. -> Abhilfe: Testweise die beiden AV deaktivieren.

    Chewie83 hat da schon recht gehabt, allerdings wohl ein wenig zu brutal formuliert 😉

    Nix für ungut, wir wollen Dir (und auch andere Teilnehmer) ja weiterhelfen
    Martin



  • Hi StYleZ,
    Da Du meinen Post zitiert hast, möchte ich einiges geraderücken:

    StYleZ schrieb:

    1. Ich frage mich wie man es schafft 2 oder 3 AV's zu installieren.

    Mit Experimenten kann mans erreichen. Allerdings nehme ich als "Versuchslabor" VMware, bevor ich eine solche getestete Konstellation auf meinem Hauptrechner installiere.

    StYleZ schrieb:

    2. Kein Wunder wenns es mal ruckelt wenn man mehr als ein AV benutzt!

    Ich habe ausdrücklich betont, daß von den mehreren installierten AV nur eine davon zur gleichen Zeit aktiv läuft! Gemeint ist hier der Online-Wächter (oder Hintergrund-Wächter).

    StYleZ schrieb:

    3. Ein gutes AV ist mehr als genug.

    Die Tests in den einschlägigen Fachzeitschriften (wie die z.B. IMHO seriöse c't) haben immer wieder das Gegenteil bewiesen, daß eine AV nicht ausreicht, auch nicht die "beste" AV!

    StYleZ schrieb:

    Nette Beschreibung zum Thema: 1 AV oder doch mehr:
    http://answers.yahoo.com/question/index?qid=20070722144347AABxQN7

    In diesem Link hat einer geschrieben: "Zwei oder mehrere Antivirenprogramme als Scanner ("on demand") zu verwenden kann zur Überprüfung eines Systems sogar empfehlenswert sein, da kein Programm alle Schädlinge entdecken kann und sich somit die Programme, wenn sie nacheinander ausgeführt werden, ergänzen." Dieser Kommentar erhält meine volle Zustimmung!!!

    Das Thema ist eigentlich schon "off topic"...
    Martin



  • Showball schrieb:

    WArum müssn sich andereleute ständig irgentwelche gründe raus suchen warum jemand nicht Programmieren dürfte? Was hat das damitzu tun, wenn man nicht genau weiß wie ein Viren-Programm funktioniert, warum darf ich bitte nicht Programmieren wenn ich niht weiß wie ein Viren Programm läuft? Das ist langsam echt lächerlich ...

    Mag sein, dass ich es etwas brutal formuliert habe, aber was ich damit meinte ist, dass Programmieren ohne zumindest ungefähr zu verstehen, was mit dem Code, den man schreibt, passiert, so etwas wie das Kochen von Fertiggerichten ist. Man lernt vielleicht mit der Zeit, wann man welche Kontrollstrukturen anwenden muss, aber wie sich ein Programm im Umfeld des ganzen Systems verhält, wie es gestartet wird, woher die Funktionen der eingebundenen Bibliotheken kommen, sowas gehört meiner Ansicht nach genau so dazu wie das Schreiben von Programmcode.

    Und die Tatsache, dass die Viren sich bei Dir austoben dürfen wie im Schlaraffenland zeigt mir, dass Du dieses Wissen nicht hast, denn dann wüsstest Du, dass Schadsoftware, die mit Systemrechten läuft, mit Deinem System so gut wie alles anstellen kann und Fragen wie Du sie stellst erst einmal müßig sind, bevor die Viren nicht weg sind.

    Und meiner Ansicht nach kann man sich nicht als Programmierer bezeichnen, wenn man zwar etwas Code schreiben kann, aber nicht weiß, was Compiler, Linker und Loader damit machen.



  • Es liegt aber trozdem nicht an den Viren, da es bei anderen ja auch so langsam ist! Und ich habe auch beide Virenprogramme aus gemacht und es hat sich nix geändert ..., trotzdem danke für die Hilfe!


Log in to reply