"Löschen" von float-Wert aus einer *.txt



  • Hallo,

    wie "lösche" ich einen float-Wert aus einer *.txt-Datei??
    Ich kenne nur "dateiname[i].anschrift = 0", dann gibt er aber 0 aus und das soll er aber nicht!
    Mir ist bekannt, dass ich bei char-Wert einfach den Befehl strcpy(dateiname[i].anschrift, "") verwenden kann. Nun wird ja das alte Argument durch ein neuen von Wert *nichts* ersetzt!

    Wie aber geht es beim float??

    revoman



  • hä???? ein floatwert "in" einer txt. datei oder einen floatwert im "txt" datei namen?

    weis nich wa du meinst...

    das vll.

    strcpy(dateiname[i].anschrift, "0") ;
    

Log in to reply