Scharfes S (ß)



  • Wie baue ich ein scharfes S in die Anwendung?

    EDIT: Ich meine es sollte gehen, denn ich kann es selber in die Konsole eintippen.



  • 1. http://www.torsten-horn.de/techdocs/ascii.htm also dann:

    cout<<"das Schlo\x223 \b des Grafen."<<endl
    

    233 ist der hex code und mit einem \x davor wird das entsprechende zeichen ausgegeben. achtung: " \b"(mit leerzeichen vor dem \b) ist nötig da es sonst zu fehlern kommen kann.

    2. der Standart ascii Satz ist NICHT dazu gedacht deutsche Umlaute auszugeben. Er beschränkt sich in seinem Kern auf die Zeichen der englischen Sprache. Das ä ö ü auf jedem Computer funktionieren ist nicht garantiert. Für so etwas benutzt man unicode. (siehe magazin.c-plusplus.net den artikel: "Einführung in Codepages und Unicode")



  • std::cout << static_cast<char>(255);



  • std::cout << static_cast<char>(225);
    


  • std::cout << static_cast<unsigned char>(225);
    


  • #include<iostream>
        using namespace std;
    
        namespace Umlaut
        {
            const unsigned char AE = static_cast<unsigned char>(142);
            const unsigned char ae = static_cast<unsigned char>(132);
            const unsigned char OE = static_cast<unsigned char>(153);
            const unsigned char oe = static_cast<unsigned char>(148);
            const unsigned char UE = static_cast<unsigned char>(154);
            const unsigned char ue = static_cast<unsigned char>(129);
            const unsigned char ss = static_cast<unsigned char>(225);
        }
    
        int main()
        {
            cout<<"Hall"<<Umlaut::oe<<"chen!\n";
            cout<<"Heute ist es echt hei"<<Umlaut::ss<<"\n";
    ....
              }
    

Log in to reply