Export Table aus Executable



  • Hallo,

    Aus einer dll ist es ja immer möglich, die export table zu lesen und damit die Funktionsnamen und den dazugehörenden Maschinencode herauszufinden.

    Ist dies bei einer EXE (windows, mit Borland compiliert) auch möglich oder kann ich dies irgendwo einstellen? Ich möchte aus Sicherheitsgründen verhindern, dass man die Funktionsnamen herausfinden kann.

    Vielen Dank!

    Rico



  • ^^ bau die exe ohne debug-informationen, also im absoluten release-modus. dann sollten keine funktionsnamen etc. auftauchen. zur sicherheit lade sie mal in einen hexeditor und schau dir an, was alles drin ist.
    🙂



  • In der Regel haben EXE-Dateien keine Exporttabelle, weil sie nichts exportieren. Bei einer Dll lässt sich das Auslesen verhindern, wenn man in der .DEF-Datei das Schlüsselwort NONAME verwendet. Das hat nebenbei den Vorteil, dass die Dll auch merklich kleiner wird, wenn es sehr viele Exporte gibt.

    EXPORTS
    ?AfxGetPerUserRegistration@@YGHXZ @ 6821 NONAME
    

Log in to reply