Wie erstelle ich eine funktions fähige Dll mit Visual Studio 2008



  • Hallo Leute,

    ich habe Probleme damit mit meinem neuen Visual Studio 2008 eine funktionsfähige Dll zu erstellen.
    Auch wenn ich schon einiges an Erfahrung mit VC++ habe, habe ich bisher noch nie mit Dlls gearbeitet und weiß daher auch nicht so genau wie ich welche erstellen, geschweige denn verwenden, soll.
    Leider konnte mir Google nicht weiter helfen auch sind alle Bücher die ich habe nicht gründlich genug auf Dlls eingegangen. 😞

    Daher währe ich mich sehr freuen wenn ihr mir eine einfach geschriebene Anleitung zum erstellen von Dlls (sowohl Win32 als auch MFC, kein .NET) geben könntet.

    Grüße!

    Mojo



  • Ich bin da auch kein Experte, daher kann ich dir schlecht eine Anleitung schreiben (und es gibt wohl genug Tutorials im Internet). Ich vermute aber, dein Problem ist, dass du die Funktionen der DLL nicht aufgerufen bekommst (richtig?). In dem Fall suche mal nach dem Schlüsselwort "extern". Du musst Funktionen, die du exportieren willst, mit 'extern "C"' kennzeichnen. Dann siehst du sie auch im Dependency Walker.



  • Nicht ganz, habe im internett nur unvollständige Tutorials gefunden die nicht auf meine Entwicklungsumgebung ein gehen. Jetzt habe ich das Problem das ich zwar ein MFC Dll Projekt habe, die erstellten Dateien aber keine Dlls sind, und der Compiler mir auch keine erstellt hat, und ich sie nicht in dem Projekt testen kann.
    vielleicht ist mein Problem auch eher eines das mit VS2008 zutun hat… 😞


  • Mod

    Man kann en bestehendes MFC Projekt nicht in eine DLL umbauen. Das ist nicht möglich. DLL und EXE Projekte in der MFC sind viel zu unterschiedlich!

    Du kannst aber jederzeit ein neues MFC Projekt anlegen und die entsprechenden für Dich interessanten Codepasagen übernehmen.



  • Danke für den Hinweis.
    Werde wohl um ein weiteres Projekt, zum testen der Dll, nicht herum kommen.
    Danke für die hilfe.


Log in to reply