laufzeit messen



  • hi leutz!

    ich messe vor und nach einem funktionsaufruf die zeit die verstreicht. mit den mittlen der time.h. jedoch kann ich mit die zeit nur in sekunden geben lassen.

    ich mache es mit time_t start,ende und dann mit time(&start) und ende und dann mit difftime.

    kann ich auch kleinere einheiten mir geben lassen??



  • Mit Standard C mitteln nicht. Der Time Stamp Counter zählt CPU-Ticks.

    cheers, Swordfish



  • schade trotzdem danke!



  • timecop schrieb:

    kann ich auch kleinere einheiten mir geben lassen??

    mit dieser CLOCKS_PER_SEC-konstanten (oder so ähnlich) kannste deine timer-auflösung rauskriegen. ist CLOCKS_PER_SEC auf deinem system == 1, hast du leider pech gehabt.
    🙂



  • So, allerdings noch an die entsprechende Einheit anpassen:

    1. #include <stdio.h>  
       2. #include <time.h>  
       3.   
       4. int main()  
       5. {  
       6.     clock_t start, end;  
       7.   
       8.     start = clock();  
       9.   
      10.     for(int i=0; i<100000000; i++);  
      11.   
      12.     end = clock();  
      13.   
      14.     printf("Runtime: %10.3lf seconds\n", (float)(end-start)/CLOCKS_PER_SEC);  
      15.   
      16. return 0;  
      17. }
    

Log in to reply