Vor- u. Nachteile von Verweisen auf Objekte



  • Was ist eigentlich der Vor- bzw. Nachteil solcher Objektverweise? Wann sollte man welches Prinzip einsetzen?

    EineKlasse obj;					
    obj.memberIrgendwas();
    
    EineKlasse* obj;					
    obj = new EineKlasse
    obj->memberIrgendwas();
    delete obj;
    


  • Was hat den das mit "Objektverweisen" zu tun?
    Das sind zwei verschiedene Arten ein Objekt anzulegen. Such mal nach Heap und Stack





  • dixidix schrieb:

    EDIT: Ok hab einiges gefunden: http://www.c-plusplus.net/forum/search-var-mode-is-results.html

    Du verlinkst uns auf die Forensuche? 😉

    Ist dein Problem inzwischen geklärt?



  • Ist dein Problem inzwischen geklärt?

    Im Prinzip schon. Der Punkt Performance oder Geschwindigkeit wäre aber am interessantesten fßr mich...



  • dixidix schrieb:

    Der Punkt Performance oder Geschwindigkeit wäre aber am interessantesten fßr mich...

    Grundsätzlich sind Speicheranforderungen auf dem Stack schneller als auf dem Heap.

    Aber hast du so kritische Performanceprobleme, dass es dir drauf an kommt? Grundsätzlich sollte man die Verwendung von statischer und dynamischer Speicherverwaltung nicht aufgrund von Performance, sondern je nach Einsatzgebiet abwägen.



  • Ist irgendwie ein typisches Phänomen das Anfänger sich hauptsächlich um "Performance" sorgen und dabei ins klassische premature Optimizing verfallen während erfahrene Programmierer sich in erster Linie um Design und Funktion sorgen getreu dem Motto: First make it run, than make it fast. 😉



  • loks schrieb:

    Ist irgendwie ein typisches Phänomen das Anfänger sich hauptsächlich um "Performance" sorgen und dabei ins klassische premature Optimizing verfallen während erfahrene Programmierer sich in erster Linie um Design und Funktion sorgen getreu dem Motto: First make it run, than make it fast. 😉

    War eigentlich schon immer so. Liegt irgendwie in der Natur des Menschen (oder des Programmierers). 😉


Log in to reply