2 Netzwerkkabel in einem. Ja oder auf keinen Fall?



  • Ich habe eine Art Telefonkabel mit 10 oder 12 Adern drin. Dieses wollte ich gerne als Ersatz für 2 einzelen Netzwerkkabel CAT5 nehmen (nur die benötigten Adern, nicht alle 8). Meine Frage ist nun, ob das möglich ist oder ich damit generell Probleme mit Reflexionen oder ähnlichem bekommen werde? Die einzeln Adern sind im Kabel nicht noch einmal seperat geschirmt.
    Vielen Dank.



  • lass den nerd kram und kauf dir im laden für 1 euro 50 ein normales netzwerkkabel, wie es ein normaler mensch tut.



  • Reflexion? Wer benutzt zu Hause schon nen LWL? 😮



  • oneill5000 schrieb:

    Dieses wollte ich gerne als Ersatz für 2 einzelen Netzwerkkabel CAT5 nehmen (nur die benötigten Adern, nicht alle 8).

    Um zwei Ethernetkabel zu ersetzen brauchst du mindestens 2 x 4 Adern, also "alle 8".
    Probieren geht über studieren, so ein paar RJ45-Stecker kosten ja kaum was. Mangels Schirmung und mit nicht gegeneinader verdrillten Adernpaaren holst du dir aber eine grosse potentielle Störquelle rein.



  • gosha16 schrieb:

    Reflexion? Wer benutzt zu Hause schon nen LWL? 😮

    Koennen auch bei Kupfer auftreten. Deshalb gab's fuer die Coaxkabel frueher auch immer Widerstaende ans Ende.

    Gruesse, mm



  • mezzo mix schrieb:

    gosha16 schrieb:

    Reflexion? Wer benutzt zu Hause schon nen LWL? 😮

    Koennen auch bei Kupfer auftreten. Deshalb gab's fuer die Coaxkabel frueher auch immer Widerstaende ans Ende.

    Gruesse, mm

    ah ok, wikipedia hilft... ich kannte den Begriff bis jetz nur aus der Optik. 😃



  • @ascda
    Du kannst davon ausgehen, dass wenn ich diesen Vorschlag mache, es einen Grund hat das ich nicht mehrere Netzwerkkabel verlegen kann. Trotzdem Danke für nichts.

    @gosha
    Auf deine Frage wurde ja schon geantwortet.

    @Jansen
    Mit alle 8 meinet ich die Adern EINES normalen Netzwerkkabels, nicht die von dem welches ich verlegen will. Aber mit der Störquelle hast du auf jedenfall Recht. Naja so ganz weiter weiß ich jetzt immer noch nicht. Na mal schauen. Denke mal ich werde es erstmal verlegen



  • @oneill5000:
    Schreib doch bitte mal was denn der Grund ist dass du auf so eine Idee kommst. Es gibt fast sicher eine sinnvollere Lösung als was du da vor hast.

    Es gibt z.B. CAT-5e oder CAT-6, da kann man schön Gigabit drüber machen. Insgesamt bekommst du dann weit mehr drüber als über 2 CAT-5 Kabel. Wenn du zwei getrennte Segmente brauchst kannst du u.u. ein VLAN verwenden. Uswusf.


Log in to reply