Firefox ansteuern und Quelltext auslesen?



  • hallo zusammen!

    wie mein titel schon sagt würde ich gerne firefox ansteuern um darüber an den quelltext der aktuellen seite zu kommen und den dann bspw in einer textbox ausgeben.
    das es einfachere möglichkeiten gibt an den quelltext einer internet seite zu kommen ist mir klar aber da man sich auf dieser seite einloggen muss und ich nicht möchte das dies über das programm geschieht ist das leider die einzige möglichkeit. oder hat jemand noch eine andere idee?
    ist das denn überhaupt möglich so da dran zu kommen?
    wäre echt super wenn ihr mir helfen könntet... 🙂

    mfg andré



  • Falls es auf der Seite eine "eingeloggt bleiben"-Funktion gibt, kannst du ja das dafür verwendete Cookie einfach in deinen HTTP-Requests mitsenden, dann brauchst du Firefox nicht. Ansonsten einfach Strg+U an das Firefox-Fenster senden, kurz warten und dann Strg+A, Strg+C und Alt+F4 senden und das ganze in deiner Box einfügen lassen.



  • hey danke für die schnelle antwort 🙂
    sie erscheint mir auch logisch nur hapert es leider bei der umsetzung 😕

    private void button1_Click(object sender, EventArgs e)
    {
         Process[] processes = Process.GetProcessesByName("firefox");
         foreach (Process p in processes)
         {
            textBox1.Text = p.MainWindowHandle.ToString();
         }       
    
    }
    

    wie komm ich denn von dieser stelle weiter? muss ich etwas implementieren um die SendMessage() methode benutzen zu können?
    ich habe mir schon einige sachen dazu durchgelesen aber die haben mich nicht weiter gebracht.

    das mit den cookies ist leider nich möglich da es keine "eingeloggt-bleiben" funktion gibt.


Log in to reply