Problem mit Extern



  • Hallo,
    und zwar ich verstehe die extern Funktion nicht.
    Wie wird sie denn angewand und für was ist sie gut.
    Das hier steht in meinem Buch:

    Befindet sich die Variable in einer anderen Datei, wird das Schlüsselwort extern davor gesetzt. Diese Speicherklasse wird für Variablen verwendet, die im gesamten Programm verwendet werden können.
    
    //test.c
    #include <stdio.h>
    
    int main()  {
    i = 5;
    printf ("%i\n",i);
    
    test2.c
    extern int i;
    

    So richtig verstanden?



  • In test.c fehlt noch "int i;" vor main.



  • irgendwie glaube ich, dass er es anders herum haben will. die variable will er in test.c verwenden und in test2.c soll sie existieren. vielleicht täusche ich mich auch.
    die lösung wäre in dem fall:
    extern int i; in der test.c (oder besser in einer header datei test2.h)
    int i; in der test2.c


Log in to reply