TMemo Zeilenumbrüche übernehmen.



  • Sevrus,

    ich fürge aus einem XML-Tag (UTF-8) einen UnicodeString in ein Memo ein.
    Die zuweisung geschieht durch

    TMemo1->Text = XML....... // UnicodeString
    

    Die in dem UnicodeString sollten eigentlich Zeilenumbrüche vorhanden sein. Wird der Text aus dem XML-Tag nicht im TMemoobjekt übernommen. Dort wird der Text ohne Leerzeichen oder Zeilenumbruch an der Stelle eingetragen. Die Zeilenumbrüche macht das Memoobjekt natürlich selbstständig. Möchte aber, dass diese Zeilenumbrüche zusätzlich von mir bestimmt werden. Was kann ich tun?



  • Habe nun anstatt eines Memoobjekts ein TRichTextobjekt genommen. Es funktioniert. Win32 !



  • Ich habe vorsorglicherweise alle CR/LFs durch "\r" und "\n" ersetzt. Jetzt muss ich zwar beim Einlesen meiner XML Dateien den Text immer parsen und die symbolischen Namen durch ihren Binärwert ersetzen, aber wer Datenspeicherung per XML betreibt kann auch die paar Mikrosekunden warten 😃


Log in to reply