Anwendung/Fenster in eine Form laden



  • Also ich will die aktiven Programme z.B. Firefox per Auswahl in mein Windowsfenster laden. Also in meinem Fenster soll dann das Firefox Fenster sein. Hoffe hab mich klar ausgedrückt 😃 .

    Ich arbeite mit Borland Turbo C++



  • Dann arbeite dich mal in das Winapi Forum hier ein!



  • xheromanx schrieb:

    Also ich will die aktiven Programme z.B. Firefox per Auswahl in mein Windowsfenster laden. Also in meinem Fenster soll dann das Firefox Fenster sein. Hoffe hab mich klar ausgedrückt 😃 .

    Nicht wirklich, und auch kein ANSI C++ Thema.

    Es gibt von gewissen Programmen beispielsweise ActivX-Controls (z.B. von Internet Expöorer) um so etwas ähnliches zu erreichen, nicht aber ganz das von dir gewünschte. Zudem wäre deine Sache rechtlich sehr... nunja... zweifelhaft. Je nach Lizenzauslegung der Programme könnte es hier zu Komplikationen kommen.

    Das Thema gehört aber entweder in das VCL/C++ Builder- oder Win32 API-Forum.



  • werd mich mal im winapi Forum bisschen umschauen, wär trotzdem nett wenn jemand grad was weis den link oder so zu posten.

    Und wieso rechtlich ein Problem? Also es ist immer noch das FireFox Fenster. Also eigentlich ein Fenster in nem Fenster. Etwas verständlicher jetzt? 🙂

    @falsches Forum, sry hab gar nicht gesehen das es nen VCL Forum hat. Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen 😃


Log in to reply