OpenOffice mit Datei öffnen



  • Hallo,

    ich würde gern mit Visual C++ (.NET 3.5) so einfach wie möglich den Writer von OpenOffice öffnen und eine Datei dann mit OpenOffice anzeigen lassen.

    meine Überlegung wäre: execl("C:\\Programme\OpenOffice 3\writer.exe -o C:\\text.xml", NULL);

    Weiss nicht genau, ob es funktioniert.
    Hat jemand sowas schon einmal gemacht? Oder gibt es eine andere Möglichkeit?

    Danke für eure Vorschläge!



  • Hellfish schrieb:

    Weiss nicht genau, ob es funktioniert.

    Dann wäre dies ein hervorragender Zeitpunkt, es auszuprobieren 😉



  • Also,

    war ganz einfach: einfach mal Google nach Parameterleiste und OpenOffice durchsucht und siehe da: einfach "Pfad zur OOo-Anwendung -o Datei"

    und dann mit system(writer.exe -o Datei) zum Öffnen und system(writer.exe -p Datei) zum Drucken.

    Trotzdem: kann mir jemand sagen, wie ich das Problem mit Leerzeichen in Pfadangaben beheben kann, ohne, dass ich die Pfadangaben per Hand ändere?



  • Hellfish schrieb:

    meine Überlegung wäre: execl("C:\\Programme\OpenOffice 3\writer.exe -o C:\\text.xml", NULL);

    oder

    execl("\"C:\\Programme\OpenOffice 3\writer.exe\" -o \"C:\\text.xml\"", NULL);
    

    aber wer benutzt schon execl?



  • Man könnte auch statt

    execl
    

    auch

    CreateProcess
    

    nutzen. Aber der einfachste Weg ist natürlich der obige! 😉


Log in to reply