Arbeitszeitmanagement, systematische Plangenerierung möglich?



  • hi,

    Ich möchte ein kleines Zeitmanagementprogramm schreiben. D. h. es soll beispielsweise 4 Lehrkräfte auf 5 Klassen aufteilen und das dann noch möglichst so, dass zb. eine Klasse nicht nen ganzen Tag Mathe hat. Zusätzlich sollen dann noch Sonderbedingungen wie "Lehrerin A muss freitags um 10:00 weg" möglich sein. Nun ist meine Frage, ob überhaupt eine systematische Plangenerierung möglich ist, oder ob ich nur alle möglichen Pläne (durch ausprobieren) rausfinden kann und dann nach einer gewissen Bewertung den besten(zb. Arbeitszeit wird gleichmäßig auf Lehrer verteilt) ausgebe.



  • Nun ist meine Frage, ob überhaupt eine systematische Plangenerierung möglich ist ...

    Ja, ich denk mal mit Rumprobieren kommt man da nicht weit. Es gibt ja solche Programme für Schulen, und ich habe mal gehört, dass die relativ komplex sein sollen (also da wird schon ein ordentlicher Algorithmus rattern). Mehr kann ich dir nicht sagen.



  • Ausprobieren dürfte zu exponentiellem Aufwand führen.

    Solche Dinge kann man mit ganzzahliger Linearer Programmierung lösen, oder mit Graphen- bzw. Netzwerkalgorithmen (Flussmaximierung...)

    Das ist aber alles nicht so einfach.


Log in to reply