ist das programm richtig geschrieben?



  • Hallo,
    Ich wollte mal fragen ob das programm das ich mal ausprobiert habe richtig ist?
    Also ich geh in die 11 klasse und dort muss ich informatik machen weil das bestandteil der abiprüfung zum elektrotechnischen assistenten ist.
    Aber informatik ist nicht so mein ding also ich brauche das programm für eine klassenarbeit.

    Das programm soll mit Relationalen Operatoren gefertig werden.
    -Ein Programm gibt nach der eingabe des alters aus,ob man schon wählen darf oder nicht!

    /* Wahlberechtigung */
    # include <iomanip.h>
    # include <conio.h>

    main()
    {
    const float Wahlberechtigung = 18 ;

    clrscr() ;
    cout << " Wahlberechtigung bei einer Wahl " << endl ;
    cout << "--------------------------- ------"<<endl <<endl;
    cout << " Mindestalter Eingeben (18) : "; cin >> Mindestalter;
    if ( mindestalter >18 )
    }
    getch();
    return(0);

    Und das prgramm soll halt in C++ geschrieben sein.

    Könnt ihr mir sagen ob das richtig ist.Oder hab ich an welchen stellen estwas falsch gemacht könnt ihr mir dann vllt sagen was bzw das ausbessern?
    Und vllt hab ich auch etwas vergessen wäre nett wenn ihr mir das auch noch verbessert.
    Informatik ist nich mein fach gehört aber leider zum elektrotechnischen assistenten dazu.



  • Dein Programm steckt voller Fehler. Aber für dich ist es ratsamer, du würdest dich richtig mit C++ befassen (Buch lesen), denn vereinzelte Tipps helfen hier wahrscheinlich nicht sehr viel. Dir scheint erhebliches Wissen über Datentypen, Funktionen und über Grundlagen überhaupt zu fehlen.

    Und benutze die [cpp]-Tags, um den Code darzustellen (erste weisse Schaltfläche).



  • Warum holst du dir nicht einen kostenlosen Compiler (z.B. g++) oder besser noch eine kostenlose IDE (z.B. Visual Studio 2008 Express, Eclipse, Code::Blocks) und probierst es einfach aus? Hausaufgaben wird dir keiner machen. Wenn du dir kein Buch kaufen willst, dann such dir zumindest ein Tutorial in dem die Grundlagen erklärt sind.

    Was mir beim kurzen drüber gucken aufgefallen ist:
    Statt float würde ich int benutzen.
    "mindestalter" ist nicht definiert (außerdem schreibst du es einmal groß und einmal klein, C++ ist case-sensitiv, dadurch sind Mindestalter und mindestalter zwei unterschiedliche Namen/Variablen).
    Wenn auf auf größer 18 prüfst, dann muss man mindestens 19 sein. >=18 oder >17 wäre da wohl richtig.
    Die main()-Funktion muss int als Returnwert deklariert haben: int main()

    Das sollte für den Start reichen. Wenn du das verbesserst und dir ein Tutorial antust, wirst du früher oder später Erfolg haben.

    Greetz



  • Da du wenigstens "etwas", wenn man das etwas nennen kann, hattest, hier der richtige Code:

    /* Wahlberechtigung */
    #include <iostream>
    #include <conio.h>
    
    int main()
    {
        int const Wahlberechtigung = 18;
        int Mindestalter;
    
        std::cout << " Wahlberechtigung bei einer Wahl " << std::endl;
        std::cout << "--------------------------- ------"<< std::endl << std::endl;
        std::cout << " Mindestalter Eingeben (18) : ";
        std::cin >> Mindestalter;
        if (Mindestalter < Wahlberechtigung)
        {
            std::cout << "Du bist nicht 18!";
            getch();
            return 0;
        }
        getch();
        return 0;
    }
    

    Also erstmal, was willst du mit iomanip.h? Du brauchst iostream. Dann ist es standard, dass main int zurückgibt. Eine Konstante Variable namens Wahlberechtigung die du nicht benutzt, große klasse, wofür hast du sie ? Außerdem, wofür float benutzen, man fragt sicherlich nicht ab, ob du 18,34683 Jahre alt bist. Also dann noch statt if ( mindestalter >18 ) dann if(Mindesalter >= Wahlberechtigung). Weiterhin frage ich mich wofür das clrscr() da is. Als nächstes hast du den Namensraum std nicht benutzt und mussst statt "cout" folgendes schreiben "std::cout", genau so bei endl und cin. Deine if-Abfrage hat nur eine Klammer und zwar die, die die Abfrage abschließt, jedoch keine Klammer die die Abfrage anfängt. Statt return(0), kannste auch ganz normal return 0 schreiben.

    Zum Schluss will ich dir sagen, dass ich, selbst bei Anfängern, noch soviel Fehler in einem Code NICHT gesehen habe und dir dringenst rate dir ein Buch zu kaufen, sonst schaffst du das niemals mit deinem Abi, bzw. guck dir Tutorials an.

    fy



  • if (!(Mindestalter >= Wahlberechtigung))
    n1... ^^

    bb



  • Oh, jetzt seh ichs auch 😃
    Natürlich

    if(Mindestalter < Wahlberechtigung)
    

    Sorry 😛



  • FreakY<3Cpp schrieb:

    Oh, jetzt seh ichs auch 😃
    Natürlich

    if(Mindestalter < Wahlberechtigung)
    

    Sorry 😛

    np, ich fands ja auch gut so 😃


Log in to reply