datei retten



  • hallo ich benutze kubuntu 8.10 64 bit und habe vor kurzem mein system neu installiert, dabei ist eine wichtige datei bei meiner sicherung verlorengegangen

    gibt es irgendeine möglichkeit wieder an diese heranzukommen??



  • Ja, ein Backup, das du vorher erstellt hast, wieder einspielen. Das hast du nicht? Dann wird es schwer, ich weiß nicht, welches Tool auf einem formatierten und überschriebenen Dateisystem noch Daten retten kann.



  • Es gibt Tools, die gelöschte Dateien wiederherstellen können .Namen von Linux-Tools kann ich dir leider nicht nennen, aber such einfach mal nach "Undelete", da wirst du schon was finden. Wenn der Bereich auf der Festplatte aber schon überschrieben wurde, glaub ich kaum, dass irgendwelche Tools da was machen können. Da müsste man schon Spezialisten beauftragen, und das wird seeehr teuer und lohnt sich für Privatleute kaum (3- bis 4-stelliger Betrag, soviel wird deine Datei vermutlich nicht wert sein).



  • Mir ist es bis heute noch nie gelungen mit einem Undelete Tool auch nur eine einzige Datei wiederherzustellen. Egal ob unter Windows oder Linux und egal wie lange das Löschen zurück lag und was ich danach noch so alles getrieben habe (z.B. ein re-mounten des Datenträger als read-only direkt nach dem Löschen).
    Komischerweise wird aber uralter Müll immer problemlos gefunden...

    Versuchen kannst du es ja mal, aber finde dich schon einmal damit ab, dass du höchstwahrscheinlich nur deine Zeit verschwendest.



  • shisha schrieb:

    gibt es irgendeine möglichkeit wieder an diese heranzukommen??

    benutzt du ext3 ?

    wenn ja: Die aktuelle c't 7/2009 hat auf Seite 168 einen ausführlichen Praxis-Artikel zum Wiederherstellen gelöschter Dateien unter ext3. Bekommst du mit etwas Glück noch am Kiosk.

    kannst ja mal beim G nach ext3grep suchen.



  • auf jeden fall jetzt erstmal nix mehr auf die platte schreiben ... zum recovern nen system von cd booten und dann den CT artikel durchnudeln



  • Ich habe gestern zufällig von "Scalpel" gelesen, da kannst du den Dateityp der Daten angeben, die du rekonstruieren willst, um dann vom Programm die Fesplatte nach dem Header dieser Datei durchsuchen zu lassen.

    edit: http://www.digitalforensicssolutions.com/Scalpel/


Log in to reply