C-Programm: Summe einer Zahlenfolge



  • Hey, ich hab eine Frage zu meinem Programm.
    Die Zahlenfolge hab ich soweit bestimmt und das Programm läuft auch. Das einzige Problem ist, dass die Summe jeder neuen Zahlenfolge auf die vorherigen aufaddiert wird und ich in der Bildschirmausgabe dann unmengen an Summen habe.

    Ich möchte in der Bildschirmausgabe aber nur die allerletzte Summe, d.h. die gesamte Summe aller Zahlenfolgen haben (und nicht alle Teilsummen).

    Was müsste ich da verändern damit es läuft? Danke schonmal im Vorraus 🙂

    hier das Programm:

    #include <stdio.h>
    int main(void)

    {
    float n,a,b,c,s,k;

    a=2.0;
    b=3.0;
    c=1.0;
    s=0.0;

    for(n=10.0;n<=998.0;n=n+4)

    {
    k=(c/n)+(c/((n+a)*(n+b)));

    s=s+k;

    printf("Die Summe der Zahlenfolge betraegt %.6f\n",s);

    }

    return 0;

    }



  • Don't feed trolls



  • einfach das printf aus der schleife rausschubsen, also hinter die } vom for.



  • Super, Danke für die schnelle Antwort 😉



  • Wenn du die Ausgabe nur einmal am Ende haben willst, dann musst du einfach deine Ausgabe-Anweisung außerhalb der Schleife ans Ende packen. Logisch, oder?

    P.S.: Bitte in Zukunft cpp-Tags zur besseren Lesbarkeit benutzen.

    P.P.S.: Hier ist das C#-Forum. Du gehörst eher ins Ansi-C-Forum:
    http://c-plusplus.net/forum/viewforum-var-f-is-10.html



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in CMatt aus dem Forum C# und .NET in das Forum ANSI C verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • for(n=10.0;n<=998.0;n=n+4)

    Das ist ja eklig...



  • mazal schrieb:

    for(n=10.0;n<=998.0;n=n+4)

    Das ist ja eklig...

    Was genau? Dass 4 eine Ganzzahl ist? Das einem float double-Werte zugesiesen werden? Das man das kürzer schreiben könnte? Ja, auf jeden Fall. 😉 Ansonsten spricht aber nix gegen doubles in 'ner for-Schleife...



  • Was genau? Dass 4 eine Ganzzahl ist? Das einem float double-Werte zugesiesen werden? Das man das kürzer schreiben könnte? Ja, auf jeden Fall. 😉 Ansonsten spricht aber nix gegen doubles in 'ner for-Schleife...

    Nein. Float zu nehmen wenns int auch tut.



  • mazal schrieb:

    Was genau? Dass 4 eine Ganzzahl ist? Das einem float double-Werte zugesiesen werden? Das man das kürzer schreiben könnte? Ja, auf jeden Fall. 😉 Ansonsten spricht aber nix gegen doubles in 'ner for-Schleife...

    Nein. Float zu nehmen wenns int auch tut.

    😃

    Ok, hab mir das Programm nicht näher angesehen...


Log in to reply