Windows lädt sich zu Tode



  • Hallo,

    Folgendes Problem: Seit neuer Windows XP Installation braucht der Rechner nach dem Windowsstart ca. 1-2 Minuten bis man was machen kann.
    Der lädt die ganze Zeit auf der Platte rum, und ich hab echt keinen Schimmer woran das liegen könnte.
    Hab mal testweise alles aus dem Autostart genommen, was nicht zwingend notwendig ist. Ebenso hab ich nur einen Grundstock an Diensten geladen.
    Ändert einfach nix - der lädt sich beim Start zu Tode.

    Hat jemand ne Idee?



  • Task Manager aufmachen, die "IO Bytes" Spalten einblenden, und gucken bei welchen Prozessen sich die ganze zeit über viel ändert wärend er auf der Platte rumrödelt.
    Dann weisst du mal welche Prozesse es verursachen.



  • Noch eine Möglichkeit: Laufen die Festplatten evtl. nicht im DMA-Modus?



  • Zu grosses Profile?


Log in to reply