wo bekommt man solch einen kompiler her???



  • ich habe schon ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz lange nach einem compiler gesucht aber keinen gefunden... also naja zwar doch welche aber da sind lauter komische dateien also hat jemand ne ahnung wo wie und was?

    DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



  • http://www.google.de/search?q=compiler

    Hint: Bitte die Frage genauer formulieren.



  • jo nen copieler für assembler bin doch auch im assembler forum....



  • Fuer eine Empfehlung waeren Prozessorarchitektur und Betriebssystem relevant.
    In der FAQ werden einige genannt.



  • ...ganz zu schweigen von einer Erklaerung was zB. "[...]aber da sind lauter komische dateien[...]" bedeuten soll.
    Uebrigens: Ein Assembler ist kein Compiler. Deshalb gibt es per Definition auch keine "co[+m]pi[-e]ler für assembler". 🙂



  • Nobuo T schrieb:

    Ein Assembler ist kein Compiler. Deshalb gibt es per Definition auch keine "co[+m]pi[-e]ler für assembler".

    darüber kann man streiten. auch ein assembler (oder assemblierer, oder wie auch immer) übersetzt quelltext in maschinencode.
    🙂



  • und wie übersetzt man den code nun ?

    will mit yasm (dieses nasm spinnoff wie es da steht) jetzt was proggen hab die 32bit variante genimmen und hab jetzt ein prog wie läuft das jetzt ab hat jemand ahnung?



  • sry für doppelpost

    nasm ist auch ok also will einfach nur ne erklärung wie das mit einem von beiden geht sind ja sehr ähnlich



  • lern erstmal ein paar Jahre eine high-level Sprache (C/C++/Java,C#/Delphi,blablabla)
    wenn du das hast und ein gewisses Verständnis für deinen PC und diverse Dateitypen entwickelt hast,
    kehre hierher zurück.
    unter Umständen kommst du dann von selber drauf, wie Assembler funktioniert...

    MfG DrakoXP

    PS.: gewöhne dir bitte Ausdrücke wie

    compilerkp schrieb:

    ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz ganz

    ab



  • Ack. Keine Ahnung, was du fuer Erfahrungen in Sachen Computern hast, aber Assembler ist wahrscheinlich kein guter Einstieg in die Programmierung.

    Um noch ein wenig auf deine Frage einzugehen:
    Assembler, Compiler und Linker sind idR. Konsolenprogramme. Dh. du steuerst sie ueber Kommandozeilenparameter. Das kannst du entweder direkt ueber die Konsole (cmd.exe bei Win2k und neuer), Batch-Skripte oder IDEs machen.
    Falls du keine Ahnung von der Konsole hast, solltest du vielleicht erstmal dort ansetzen. Die meisten Konsolenprogramme verraten dir dann auch ohne die dazugehoerige Hilfe ihre wichtigsten Funktionen.



  • nasm ist auch ok also will einfach nur ne erklärung wie das mit einem von beiden geht sind ja sehr ähnlich

    Hab' da mal was für NASM zusammen gekritzelt, vielleicht hilft es dir:
    http://www.henkessoft.de/Assembler/Assembler.htm
    Falls Du lieber an Mikroprozessoren bastelst:
    http://www.henkessoft.de/Roboter/stk500.htm
    Success 🙂



  • DANKE AN Erhard Henkes !

    er hat als einzige richtig geholfen warum sind nicht alle leute wie der..

    nur so by the way...

    ich kann c++, java, php und so weiter 😉



  • hm...inline assembler in c++ benutzen ginge auch.
    Die Nasm Seite von Erhard Henkes finde ich auch sehr gut. Nur leider etwas zu
    kurz und knapp geraten 😉

    Assembler und Klimbim dazu gibt es ja wie Sand am Meer. Compilers sind z.B. gut gelistet bei
    http://www.phatcode.net/downloads.php?sub=compilers


Log in to reply