m.dem parameter übergeben



  • Hi
    ich hab schon bisschen experementiert aber nichts gefunden 😞

    und zwar ist meine Frage:
    Wie kann ich mehrdemensionale Arrays übergeben?

    zB:

    void Test (S_Beispiel NurSo[Test1][Test2]);

    struct S_Beispiel
    {
    const int Test1 = 30;
    const int Test2 = 20;
    }
    
    int main ()
    {
    //Variabeln
    S_Beispiel NurSo[Test1][Test2];
    
    Test (NurSo[Test1][Test2]);
    return 0;
    }
    
    void Test (S_Beispiel NurSo[Test1][Test2])
    {
    //lala
    }
    

    Dieses Beispiel klapp nämlich nicht. Und noch eine Frage: Muss ich auch noch etwas beachten wenn ich einen Zeiger eines mehrdems. Array übergebe?

    MfG
    Joker



  • Upps sry das
    void Test (S_Beispiel NurSo[Test1][Test2]);

    gehört auch noch in den code.


  • Mod

    Also ich muss erstmal mal etwas nachhaken: Was soll das für ein Code sein? Wie kommst du da drauf? Wenn du ein absoluter Anfänger in C++ bist, solltest du unbedingt ⚠ die Finger von multidimensionalen Arrays lassen. Und lieber auch erstmal von eindimensionalen.

    Ansonsten zur Beantwortung deiner Frage:

    const int dimension = 30;
    
    void Test(int array[][dimension])
    {
    //lala
    }
    
    int main ()
    {
    
    int array[10][dimension];
    
    Test(NurSo);
    return 0;
    }
    


  • srry wegen dem code.Nein ich bin kein anfänger des liegt daran das da eigentlich ein anderer code stand den ich aber endern wollte und das ist halt rausgekommen^^
    War wohl net ganz bei der sache 🙂


  • Mod

    Joker232 schrieb:

    srry wegen dem code.Nein ich bin kein anfänger des liegt daran das da eigentlich ein anderer code stand den ich aber endern wollte und das ist halt rausgekommen^^
    War wohl net ganz bei der sache 🙂

    Ok, dachte schon :p

    Frage beantwortet?



  • Ja klar^^
    Danke 👍


Log in to reply