Parameterübergabe und unterdrücken der Konsolenausgabe



  • Hallo!

    Ich möchte aus einem C++ Programm A auf ein C-Programm B (am liebsten *.exe) zugreifen.

    Also das B-Programm soll einen "-silent" Parameter haben. Wenn ich diesen übergebe soll keine Konsolenausgabe durchgeführt werden. Es soll praktisch im Hintergrund laufen. Wenn man ohne "-silent" startet soll eine normale Konsolenausgabe erfolgen.

    Könnte mir jemand einen Tipp geben wie ich es bewerkstelligen kann.
    Den Aufruf im Programm A durchführen kann und was Programm B braucht um die Konsolenausgabe zu unterdrücken.

    Danke im Voraus.



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in rüdiger aus dem Forum ANSI C in das Forum Rund um die Programmierung verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.


Log in to reply