Sind PHP und C++ gleich?



  • Hallo.
    Ich lerne gerade C++. Bin nun mal auf PHP gestoßen.
    Das ist ja fast alles gleich (viell. unterscheidet sich es ein wenig von der Syntax) ?!

    z.B. for-schleifen, array, if-anweisung sind fast identisch.
    also obwohl ich 0 php kann, konnte ich sofort damit was anfangen.

    auch die regel mit dem "escapen" sind gleich.

    gibt es auch dinge, wo sich c++ und php richtig unterschiedlich sind? (vom schreiben her)?



  • im Prinzip sind alle Sprachen gleich, Syntaktische unterschiede gibt es wenig, ausser bei speziellen Sprachen.
    Kennt man eine kennt man alle... 😉 (Ganz grob gesehen)



  • denjo303 schrieb:

    im Prinzip sind alle Sprachen gleich, Syntaktische unterschiede gibt es wenig, ausser bei speziellen Sprachen.
    Kennt man eine kennt man alle... 😉 (Ganz grob gesehen)

    gut es ist nämlich so.
    beruflich muss ich mich mit c++ anfreunden bzw. es erlernen. bin auch gut dabei.

    aber privat würde ich gern hobbymäßig mit php weiter machen...



  • das kommt drauf an was du machen willst, PHP ist halt mehr fürs internet gedacht. PHP ist auch nur ne Serverseitige Sprache und ist daher, ich wills mal vorsichtig ausdrücken, ein wenig HTML abhängig.



  • denjo303 schrieb:

    im Prinzip sind alle Sprachen gleich, Syntaktische unterschiede gibt es wenig, ausser bei speziellen Sprachen.
    Kennt man eine kennt man alle... 😉 (Ganz grob gesehen)

    Ich denke eine Einschränkung auf "imperative" Sprachen sollte hier schon erwähnt werden. Innerhalb einer solchen Sprachfamilie ist es oftmals so, dass die Sprachen die Best-Practices der vorhergehenden Sprachen bzw. eben auch deren Syntax (damit es wie du richtig erkannt hast einfacher ist sie zu lesen bzw. zu erlernen) übernommen haben.

    Aber Prolog-Syntax bzw. Lisp-Syntax hat nun rein gar nichts mit imperativen Sprachen wie C++ oder PHP zu tun.

    MfG SideWinder



  • kaffeetasseeee schrieb:

    z.B. for-schleifen, array, if-anweisung sind fast identisch.
    also obwohl ich 0 php kann, konnte ich sofort damit was anfangen.

    Ich kann zwar kein PHP, bezweifle aber, dass das genauso wie in C++ funktioniert. Die Arrays funktionieren völlig anders in PHP, das sind assoziative Arrays.

    auch die regel mit dem "escapen" sind gleich.

    Wenn es zwischen C++ und PHP Gemeinsamkeiten gibt, dann gehen die auf C zurück. C hat einen unwahrscheinlich großen Einfluss auf neue Sprachen, die Akzeptanz einer neuen Sprache hängt deutlich mit der C-Ähnlichkeit der Syntax zusammen. Das betrifft meistens im großen Maßstab irrelevante Details wie: Blockabgrenzung durch { } oder begin..end? Zuweisung ist := oder =? Gleichheit ist = oder ==? Strings mit "" oder ''? Statements werden durch ; terminiert? Deklarationen eher so: Type Var; oder Var : Type? Implizite Umwandlung nach boolean?

    gibt es auch dinge, wo sich c++ und php richtig unterschiedlich sind? (vom schreiben her)?

    Variablen haben in PHP ein vorangestelltes $-Zeichen. Dann natürlich Deklarationen, die es in PHP m.W. nicht gibt. Und überhaupt alles, was über die absoluten Basics, die du hier aufzählst, hinausgeht, Klassen z.B. Vielleicht stellst du diesen Vergleich nochmal an, wenn du C++ und PHP besser kennst.



  • @Bashar: Klassen sind vielleicht noch nicht in diesem Umfang in PHP integriert wie das bei C++ der Fall ist, aber so übel ist die Unterstützung nun auch wieder nicht.

    Selbstverständlich fehlt es dann wieder an der Schnittstelle zu anderen Programmierparadigmen. Metaprogrammierung ist in PHP nicht vorgesehen.

    Aber du hast recht, die Ähnlichkeiten fallen wahrscheinlich mit der C-Syntax und nicht mit der C++-Syntax zusammen.

    MfG SideWinder



  • Sorry, falsch formuliert. Ich meinte, dass Klassen in PHP anders funktionieren als in C++, nicht dass es sie nicht gibt.



  • Dieser Thread wurde von Moderator/in Jochen Kalmbach aus dem Forum C++/CLI mit .NET in das Forum Rund um die Programmierung verschoben.

    Im Zweifelsfall bitte auch folgende Hinweise beachten:
    C/C++ Forum :: FAQ - Sonstiges :: Wohin mit meiner Frage?

    Dieses Posting wurde automatisch erzeugt.



  • C++ und PHP sind total unterschiedliche Sprachen.
    Da hat C# noch mehr mit C++ gemeinsam, oder Java.

    Die Syntax sieht ähnlich aus, aber das war's auch schon.



  • hustbaer schrieb:

    C++ und PHP sind total unterschiedliche Sprachen.
    Da hat C# noch mehr mit C++ gemeinsam, oder Java.

    Die Syntax sieht ähnlich aus, aber das war's auch schon.

    Warum benutzt man dann eine so ähnliche Syntax? Will man damit die Programmierer täuschen?



  • PHP-Progger schrieb:

    Warum benutzt man dann eine so ähnliche Syntax? Will man damit die Programmierer täuschen?

    nö, man will einfach, dass C-ähnliche-sprachen-programmierer bekanntes wiederfinden. das erleichtert den einstieg und trägt dazu bei, dass sich die sprache verbreiten kann.
    🙂



  • Ich denke es ist dann einfacher umzusteigen. Man muss dann NUR noch die Feinheiten lernen. Wie es aber im Groben funktioniet weiß man dann ja ^^.
    Bzw. Warum das Rad immer neu erfinden. Wenn jede Sprache nen eigenen Namen für ne For schleife hätte (oder andere) wär das schon glaub echt heftig.

    @edit: da war jemand ein bisschen schneller 🙂



  • PHP-Progger schrieb:

    hustbaer schrieb:

    C++ und PHP sind total unterschiedliche Sprachen.
    Da hat C# noch mehr mit C++ gemeinsam, oder Java.

    Die Syntax sieht ähnlich aus, aber das war's auch schon.

    Warum benutzt man dann eine so ähnliche Syntax? Will man damit die Programmierer täuschen?

    OK, das "das war's auch schon" ist leicht übertrieben.
    Natürlich haben C++ und PHP einige Gemeinsamkeiten. Schliesslich sind beides imperative Programmiersprachen.

    Trotzdem gibt es IMO mehr Unterschiede, als Gemeinsamkeiten.



  • ich würde die sprachen gar nicht erst vergleichen. wozu?

    sie sind zu unterschiedlichen zwecken entstanden und entwickeln sich in unterschiedlichen zeiten...
    php mit dem ballast von c und perl, sich freischauffelnd und trotzdem immer verhaftend mit diesen "altlasten" verbunden, könnte eventuell mit anderen serverseitigen skriptsprachen in hinblick auf sinnvollen einsatz diskutiert werden: ruby, python, java-servlets..
    auch hier würde als ziel der diskussion gelten: was lohnt sich für das konkrete projekt... (und möglichst niemals: was ist besser 😉 )

    ich halte nichts vom vergleichen. es verdeckt mehr, als dass es aufklärt.



  • elise schrieb:

    ich würde die sprachen gar nicht erst vergleichen. wozu?

    Die Sprachen nicht, aber die Syntax schon. Der Vergleich drängt sich einem ja auf, die Syntax vieler populärer Sprache ist einfach ähnlich, und zwar C-ähnlich.



  • Bashar schrieb:

    Wenn es zwischen C++ und PHP Gemeinsamkeiten gibt, dann gehen die auf C zurück. C hat einen unwahrscheinlich großen Einfluss auf neue Sprachen, die Akzeptanz einer neuen Sprache hängt deutlich mit der C-Ähnlichkeit der Syntax zusammen.

    Große Teile von PHP sind in C geschrieben und für viele Funktionen wurde der Einfachheit halber gleich der Name der C-Funktion verwendet, die im Hintergrund gerufen wird.


Log in to reply