TXT Datei schreiben



  • hallo,

    ich möchte gerne eine txt datei schreiben aber irgendwie schaffe ich das nicht. hab alles so gemacht wie es in div. anleitungen steht, aber es funzt nicht. habe vorher vba bzw. c# programmiert und da war das ganze auch kein problem.

    hier da projekt zum downloaden:
    http://www.file-upload.net/download-1930994/DXFExport.zip.html

    mache ich etwas beim #include falsch?? normalerweise sollte doch wenn ich fstream schreibe die intellisense funtkionieren, aber irgendwie bei mir nicht. hab das ganze auch in einer einfach konsolenanwendung probiert und dort habe ich das gleiche problem.

    vielen dank für die hilfe,
    torti



  • Du hast doch ein C++/CLI Projekt! Dann mach es bitte genau so wie in C# oder VB.NET!!!! Nix mit fstream! Das kannst Du machen, wenn Du ein *native* projekt hast! Aber nicht in C++/CLI, das macht gar keinen Sinn!

    Oder fragen wir mal so: WARUM willst Du C++/CLI machen? Es gibt IMHO keinen Grund...

    Also:

    StreamWriter sw(fileName);
    sw.WriteLine("...");
    


  • hallo jochen,

    der grund für die c++/cli ist die einfache verwendung der windows forms.

    habe jetzt folgenden code verwendet und der funzt:

    // text_write.cpp
    // compile with: /clr
    using namespace System;
    using namespace System::IO;
    
    int main() 
    {
       String^ fileName = "textfile.txt";
    
       StreamWriter^ sw = gcnew StreamWriter(fileName);
       sw->WriteLine("A text file is born!");
       sw->Write("You can use WriteLine");
       sw->WriteLine("...or just Write");
       sw->WriteLine("and do {0} output too.", "formatted");
       sw->WriteLine("You can also send non-text objects:");
       sw->WriteLine(DateTime::Now);
       sw->Close();
       Console::WriteLine("a new file ('{0}') has been written", fileName);
    
       return 0;
    }
    

    vorher noch using namespace System::IO; eintragen

    aber irgendwie verstehe ich nicht warum ich keinen üblichen c++ code verwenden kann. ist das einfach so?? cli sollte doch einfach nur erlauben auf .net zuzugreifen aber auch die standard befehle von c++ beherrschen, oder täusche ich mich gerade gewaltig??

    vielen dank für die hilfe,
    torti



  • torti83 schrieb:

    der grund für die c++/cli ist die einfache verwendung der windows forms.

    Das geht aber mit C# einfacher 😉

    torti83 schrieb:

    aber irgendwie verstehe ich nicht warum ich keinen üblichen c++ code verwenden kann. ist das einfach so?? cli sollte doch einfach nur erlauben auf .net zuzugreifen aber auch die standard befehle von c++ beherrschen, oder täusche ich mich gerade gewaltig??

    Du kannst _einfach_ C/C++ Code verwenden. Nur musst Du natürlich die passenden Header einbinden (iostream) und Dir noch im klaren sein, dass Du z.B. Strings von der einen zur anderen Welt marschallen musst... dann ist es aber ganz einfach.... siehe z.B.
    http://www.c-plusplus.net/forum/viewtopic-var-t-is-158664.html

    Aber wenn Du schon .NET verwendest, dann bleib doch in einer Welt. Das macht Dir das leben leichter...



  • danke für die hilfe!

    torti


Log in to reply