Notebook kaufen



  • Hallo,

    wo kauft man heutzutage am besten ein Notebook?
    Man hört, Dell sei gut - die kommen mir allerdings auch ein wenig teuer vor.

    Wichtig wäre mir ein moderner Prozessor (der neue i7 taugt ja scheinbar was), 4 GB RAM. Hat jemand vielleicht gute Erfahrungen mit einem bestimmten Modell / Hersteller gemacht?

    Einsatzzwecke:
    Programmierung mit neuen, speicherfressenden IDEs 😉
    Rumfrickeln mit Linux (auch mal eine Virtualisierung)
    Lernen für's Studium
    Ab und zu ein älteres Spiel

    Vermutlich müsste die Kiste leistungstechnisch also nicht supergut sein.
    Merci 🙂



  • ThinkPad.



  • Wie sind denn deine Preisvorstellungen? Ich glaube, Notebooks mit i7-CPU sind noch richtig teuer.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mobile-Core-i7-Gaming-Notebooks-preschen-vor-789964.html



  • Wo du in keinem Fall sparen darfst ist die Garantie.
    Meines hat zum Glück 3 Jahre.
    Nun ist es das 2te Mal in Rep. Zuerst das ganze Mainboard. Kann ja schnell mal passieren das eine Lötstelle aufgeht durch verwindung.
    Jetzt gerade in Rep wegen Grafikkarte. Das Ding war übrigens nicht bilig falls jemand glaubt das es bei teuren nicht passiert.
    Ist ein HP NW 8420.



  • Danke für die Antworten - i7 ist mir tatsächlich zu teuer und für meine Einsatzzwecke wohl nicht unbedingt nötig.

    Ich schau mich noch ein wenig um.


Log in to reply