Handy Internet Tarif



  • Hi Leute!
    Hab mir einen Pocket Pc geholt und hab bis jetzt noch meine alte SIM-Karte vom Handy drin! Kann mir jemand ne Empfehlung geben, was Internet angeht? Also Anbieter mit guter Internetflat fürs Handy, bzw. einen Anbieter, bei dem Internet recht billig ist? (Bin derzeit noch bei T-Mobile und da gibts ein angebot: 9 cent pro Minute Internet...is das billig?)

    Danke schonmal
    Finn



  • Ich weiß ja nicht, wie die Preise in dem Bereich so sind, aber 5,40€ für nur ein Stündchen lahmes Handy-Internet finde ich schon happig. Gibt es nicht schon Flatrates für 15 oder 20€?



  • Bei O2 gibts 10000MB "flat" Bei > 10000 => holzmodemgeschwindigkeit.

    Zahle bei denen 15 Euro schon über 1,5 Jahre.Jetzt gibts aber glaub ich nur noch für 25.

    Geschwindigkeit ist bis HSDAP, hatte bis jetzt auch kaum probleme mit dem netz.



  • O2: Internet Flat für ~10 Euro im Monat

    Solltest halt drauf achten, dass der Anbieter auch HSDPA hat, sonst isses sau langsam. IMO haben das nur T-Mobile und O2. Bei Eplus gibts das noch nicht. Korrigiert mich wenn ich falsch liege. 😉



  • byto schrieb:

    Solltest halt drauf achten, dass der Anbieter auch HSDPA hat, sonst isses sau langsam. IMO haben das nur T-Mobile und O2.

    & vodafone



  • byto schrieb:

    IMO haben das nur T-Mobile und O2.

    Deiner Meinung nach haben das nur T-Mobile und O2?

    Sorry, aber ich verstehe nicht, wie man das verwechseln kann:

    Meinung = subjektive Sicherheit
    Vermutung = objektive/intersubjektive Unsicherheit

    => Hier wäre "AFAIK" angebracht, und nicht "IMO".



  • Also der Tipp mit dem HSDPA war schon echt nützlich...danke 🙂 Hab jetzt auch nochmal bisschen gegoogelt, aber T-Mobile scheint das soweit ich gesehen hab für 40€ im Monat anzubieten :-o Das wär mir dann als Schüler doch etwas zu teuer...is UMTS wirklich zu langsam? Oder kann man damit schon arbeiten? Bzw. brauch ich das ja dann nicht sooo oft! Also müsste es ja nicht mal ne Flatrate sein...is HSDPA auch als normaler Tarif gut? Oder wird das zu Teuer?
    Also des Handy hat ja auch WLan, also Daheim und sowas bin ich eh über WLan drinne...käme ja eigentlich eine Nicht-Internet-Flat billiger, bzw. würde unterwegs UMTS reichen?!(Oder kann man damit so gar nicht arbeiten :D).
    Kennt noch jemand nen empfehlenswerten Tarif(also nicht-Flat) für HSDPA?

    Danke schonmal 🙂



  • hsdpa ist geht auch ueber das umts netz. da scheint es ein missverstaendnis zu geben. hsdpa ist nur der turbo. ob dir nun die bis zu 384 kbit/s von standard umts reichen, musst du selbst entscheiden.
    bisschen surfen/mail/etc. sollte kein problem sein.

    gruesse, mm



  • Wenn das bei UMTS mit drinne is, gibt es dann bei den Anbietern überhaupt UMTS und HSDPA getrennt? Oder is das dann bei den Anbietern, dies haben automatisch dabei?



  • hsdpa ist eine ausbaustufe von umts. die anbieter muessen dazu geld in hardware investieren, deshalb haben's nicht alle flaechendeckend. umts ist also sowas wie eine teilmenge von hsdpa.
    hsdpa ist also nicht in umts 'mit drinne', wie du schreibst, hoechstens anders rum...


  • Mod

    Falls Du am Ende was von 1&1 nimmst, dann über diesen Link. (Werbung 🙂 )

    http://profiseller.de/shop1/mega/index.php3?ps_id=P1654659&shop=12

    Die sind Reseller von Vodafone, d.h. nutzen deren Netz (auch HSDPA).

    Flat für's Handy für 19,99€ (7,2MBit), oder via GPRS (200kBit) für 9,99€.



  • Danke für die Infos 🙂 Damit komm ich schon sehr viel weiter! Mal schaun was ich jetzt von beidem nehme...! Danke 🙂

    mfg
    Finn


Log in to reply