Deutschland: Höchster Lebensstandard?



  • Umfrage: Ist es möglich, dass Deutschland den besten Lebensstandard hat?

    Auswahl Stimmen Prozent
    Gut möglich. 21 41.2%
    Der Lebensstandard ist zwar gut, aber auf keinen Fall erstklassig. 27 52.9%
    Der Lebensstandard ist schlecht. Schlecht! 3 5.9%

    Angeblich hat Deutschland den besten Lebensstandard. Kann das sein?

    Vielleicht, weil Deutschland zwar in keinem Bereich überragend ist, aber eben auch in keinem Bereich miserabel? In vielen Bereichen sogar richtig gut, und Angst haben, zu verhungern, muss auch keiner. Es gibt einen funktionierenden Rechtsstaat, eine Demokratie, und eine funktionierende Wirtschaft, kombiniert mit einem funktionierenden Sozialstaat. Korruption existiert, grassiert aber nicht. Die Kriminalität hält sich im Rahmen. Man kann bei Aldi billig einkaufen und vernünftige Qualität bekommen.

    Andererseits, wie kann es sein, dass ein Land der Miesmacher und Jammerer angeblich den höchsten Lebensstandard hat? Ein Land, in dem West- und Ostdeutschland immer noch nicht ihren Frieden miteinander gefunden haben. In dem 2/3 der Bevölkerung glauben, dass es ungerecht zugeht? Und seine Einkäufe muss man auch selber in die Tüte packen.

    Die Frage ist aber auch: Wo ist es besser? Ist der Lebensstandard im Autoanzünderland Frankreich besser? Im Hochpreisland Schweiz, oder in den USA, wo man Angst haben muss, krank zu werden?



  • wer definiert was ein hoher lebensstandard ist ?
    eine reiche person wird nach essen einer brot stulle anders antworten als ein armer
    darum die frage
    was ist ein hoher lebenssandard? das man essen kann oder das man vor einem 4m² grossen flat screen speisen darf?



  • Das Deutschland trotz der ewigen Miesmacherei weit vorne ist kann ich mir gut vorstellen. Aber dass es den höchsten Lebensstandard bieten soll? Wie wollen die den sowas überhaupt vernünftig messen können? 🙄

    Überhaupt erstaunen mich manche Dinge, die im Artikel stehen. So etwa 4. Teil: Wunsch-Auswanderziel: Platz 7, Bermuda 😃 😮 👍


  • Mod

    Meines Erachtens kann ein Flächenstaat nie den höchsten Lebensstandard erreichen, das ist schon wegen der Heterogenität wenig wahrscheinlich.

    Kleine Staaten mit kleiner Bevölkerung sind da wohl alleine wegen der Abdeckung durch Infrastruktur im Vorteil.

    Speziell würde mir bei hohem Lebensstandard Singapur einfallen... klarer Vorteil.



  • Ich liebe Deutschland. Und das ist beachtlich, denn ich bin jemand mit Migrationshintergrund. Jene Bevölkerungsgruppen tendieren erfahrungsgemäß eher zur Schlechtmacherei.

    Also auf viele weitere, schöne Jahre in Deutschland. 👍



  • Liechtenstein soll auch nicht schlecht sein.



  • Marc++us schrieb:

    Kleine Staaten mit kleiner Bevölkerung sind da wohl alleine wegen der Abdeckung durch Infrastruktur im Vorteil.

    Andererseits könnte es sein, dass kleine Staaten strukturelle Nachteile haben, insbesondere Abhängigkeit von einem größeren Land: Taiwan würde keine 5 Wochen weiterexistieren, wenn die USA ihre Schutzmachtrolle aufgeben würden. Und scheinbar sind kleine Staaten auch besonders schwankungsanfällig: Island ist nun kein Land mehr, das von anderen beneidet wird, während es vor der Krise eines der reichsten Länder der Welt war.

    Das muss keineswegs ausschlaggebend sein, aber es ist zumindest möglich, dass "Klein sein" solche Nachteile mitbringt, die so gravierend sind, dass große Staaten besser abschneiden können.



  • Wer mag, kann diesen Report ja unter https://www.futurebrand.com/cbi/download/ herunterladen und herausfinden, was die da gemacht haben. Kostet ja nur 250$, sollte doch für unseren Lebensstandard kein Problem sein ...



  • Ich kann auf jeden Fall nicht klagen. 👍



  • Mr. N schrieb:

    Andererseits, wie kann es sein, dass ein Land der Miesmacher und Jammerer angeblich den höchsten Lebensstandard hat?

    Weil sowas wie Meinungsfreiheit auch zum Lebensstandard gehört.


  • Mod

    Dann wäre die Studie POV und stellt nur die Ähnlichkeit des Lebensstandards zu westlichen Gesellschaften dar, d.h. es würde sich ergeben "Deutschland ist dem Ideal westlicher Vorstellungen vom höchsten Lebensstandard am nächsten."


  • Mod

    Komisch, dass man eine Umfrage macht und gerade die Antwortoption nicht bietet die wohl 99% der Personen ankreuzen würden

    "Nicht der höchste Lebensstandard aber sehr gut"

    Gleich "nicht erstklassig" ist viel zu heftig.

    Umfragen-Minus 👎

    MfG SideWinder



  • SideWinder schrieb:

    Komisch, dass man eine Umfrage macht und gerade die Antwortoption nicht bietet die wohl 99% der Personen ankreuzen würden

    Zumindest in der Marketing-Vorlesung habe ich gelernt, dass man genau die Antwort nicht anbieten sollte.


  • Mod

    Das betraf aber Fragen ala "Wie zufrieden sind Sie mt XYZ?" die möglichst ohne Median anzubieten sind.

    MfG SideWinder



  • Mr. N schrieb:

    Zumindest in der Marketing-Vorlesung habe ich gelernt, dass man genau die Antwort nicht anbieten sollte.

    Oh, echt? Was ist der Grund dafür?



  • SideWinder schrieb:

    Das betraf aber Fragen ala "Wie zufrieden sind Sie mt XYZ?" die möglichst ohne Median anzubieten sind.

    Genau darum handelt es sich doch auch hier. 🙂

    Gregor schrieb:

    Mr. N schrieb:

    Zumindest in der Marketing-Vorlesung habe ich gelernt, dass man genau die Antwort nicht anbieten sollte.

    Oh, echt? Was ist der Grund dafür?

    Naja, weil dann fast alle die "mittlere" Antwort auswählen, und man so schlau ist wie vorher.



  • Mr. N schrieb:

    Naja, weil dann fast alle die "mittlere" Antwort auswählen, und man so schlau ist wie vorher.

    Ok, dafür generierst Du jetzt ein verzerrtes Meinungsbild. Meinst Du, dadurch wirst Du schlauer? 😋



  • Gregor schrieb:

    Mr. N schrieb:

    Naja, weil dann fast alle die "mittlere" Antwort auswählen, und man so schlau ist wie vorher.

    Ok, dafür generierst Du jetzt ein verzerrtes Meinungsbild. Meinst Du, dadurch wirst Du schlauer? 😋

    Der Versuch ist ja, das Meinungsbild dadurch zu entzerren, da man so nämlich die menschliche Tendenz, immer in die Mitte zu gehen, umgeht (so habe ich das zumindest verstanden). Natürlich gibt es keine Garantie, dass das tatsächlich auch funktioniert.

    Wobei das "Schlecht!" in der dritten Antwort wahrscheinlich eine schlechte Idee war. Ich fands aber zu dem Zeitpunkt lustig. :p

    Und der "Entscheidungshilfe"-Text ist sicher auch eher eine fragwürdige Angelegenheit.



  • Ich finde die Umfrage irgendwie seltsam.

    Hat Deutschland den höchsten Lebensstandard? Ich kann mich nicht beklagen... hab aber eben auf dem Weg nach Hause genug Menschen gesehen, die so aussehen als könnten sie es.
    Die Frage ist auch: Verglichen mit welchem Land hat Deutschland einen hohen Standard? Als durchschnittlich verdienender Deutscher kann man sicherlich in Ländern wie Thailand, Singapur oder Malaysia wesentlich "besser" leben als hier.

    Wenn man verallgemeinern darf, würde ich sagen, dass die Lebensqualität/Standard mit dem Pro-Kopf Einkommen eines Landes korreliert (siehe z.B. hier für Infos). Demnach hat Deutschland einen der höchsten Lebensstandards auf der Welt. Trifft sich auch mit meiner persönlichen Meinung, cool 🙂



  • Hab kürzlich noch gelesen, dass es Norwegen sei. Da wurden dann wohl andere Definitionen angesetzt.

    Naja, kann ich mir aber auch schon vorstellen. Aber ein Gedanke bezüglich der "Jammerer": Vielleicht ist der Standard ja so hoch, gerade weil den meisten Deutschen das Beste gerade gut genug ist? Weil sich die Mehrheit nicht zufrieden gibt, bis es jedem am besten geht?


Log in to reply