Expertenfrage: Seltsames Verhalten von UAC unter Vista



  • Manchmal ist es recht hilfreich zu wissen mit welchen Commandlineparametern ein Programm aufgerufen wird. Aus diesem Grund habe ich mir eine kleine Fensteranwendung (Commanline-Analizer) geschrieben, die die einzelnen Parameter in einem Textfeld ausgibt. D.h. ich kann das zu überprüfende Programm umbennenen und kopiere dafür mein Programm mit dem Dateinamen des zu überpfüfenden Programms in das entsprechende Verzeichniss. Wenn ich nun eine Anwendung starte die dieses Programm aufruft, kann ich ganz genau sehen mit welcher Commandline es aufgerufen wurde. Das klappt soweit. Nun zu meinem Problem.

    Ich habe hier ein anderes Programm geschrieben z.B. app.exe das die Möglichkeit hat ein Programm zu starten, das update.exe (noch nicht fertig programmiert) heisst und somit ein Update des Hauptprogrammes durchführt. Um nun zu prüfen ob app.exe das Programm update.exe mit den richtigen Parametern aufrufen würde, habe ich testweise mal meinen Commanline-Analizer ins entsprechjende Verzeichniss kopiert und nach "update.exe" umbennant. Seltsamerweise geht beim Aufruf des Programmes der Dialog zur Benutzerkontensteuerung auf und erwartet einen Eingabe. Benenenne ich meinen Commanline-Analizer nach z.B. test.exe um, dann erscheint der UAC Dialog nicht. Noch seltsammer ist wenn ich "update.exe" in "_update.exe" oder "update_.exe" oder "test_update_test.exe" (also irgendwo im Namen steht "update") umbenenne dann erscheint der UAC Dialog. Seltsam mag Vista nicht den Zusatz "update" in einem Dateinamen. Abschliessend möchte ich noch erwähen, das es ganz egal ist wo ich die "update.exe" ausführe, ob in "C:\Program Files\" oder "D:\Test" oder sonstwo, immer wieder erscheint der UAC Dialog. Kann mir das jemand erklären?



  • Ok gelöst!
    Vista und warscheinlich auch Windows 7 prüfen ob im Dateinamen die Worte "update", "setup" oder "install" vorkommen, ist dies der Fall geht automatisch der UAC Dialog auf. Na das muss man erstmal wissen.


  • Mod

    BTW: Es wird auch in den Version Infos nachgesehen!




Log in to reply