GUI selber erstellen



  • Hallo zusammen,

    ich hoff mal, dass diese Frage hier hin gehört, bin mir da nicht 100% sicher.

    Kennt jemand ein Buch/Tutorial, dass sich damit beschäftigt, wie man unter C++ eine eigene GUI erstellt (sowohl die Prinzipien als auch Beispiele in c++)?
    Also nicht mit QT oder ähnlichen Tools eine GUI zu einem Programm zusammenbauen sondern seine eigene GUI machen. Sprich sich selber darum kümmern einen Button auf dem Bildschirm azuzeigen, abfangen, wenn man drauf klickt, usw.
    Weiss nicht ob ihr versteht was ich meine.

    Danke schon mal für eure Antworten.



  • Hat wirklich keiner ne Ahnung wo man sich da schlau machen kann?



  • Ein Buch bzw. Tutorial zum erstellen eines eigenen GUI Frameworks ist mir nicht bekannt, du könntest dir aber einfach mal die existierenden Framework anschauen wie diese umgesetzt wurden.



  • guenni81 schrieb:

    Ein Buch bzw. Tutorial zum erstellen eines eigenen GUI Frameworks ist mir nicht bekannt, du könntest dir aber einfach mal die existierenden Framework anschauen wie diese umgesetzt wurden.

    Ok, das ist schon mal ne gute Idee. Kennst du ein Framework, das in dieser Hinsicht gut Dokumentiert ist?

    Hab mich erst neulich an der Implementierung neuer Features für eine Physik-Engine versucht. Ohne gute Doku oder wenigstens ordentlichen Kommentaren im Code ist es ne zeimlich mühselige Arbeit raus zu finden, was der Entwickler mit einzelnen Code-Zeilen bewirkt (oder wenigstens bewirken will).



  • Boah, da fragst mich zuviel. Würde einfach mal in die verschiedenen Sources reinschauen und gucken was am besten dokumentiert ist.



  • Ok, trotzdem danke, iss ein guter Tip 🙂





  • @Scorcher24
    Es ging nicht darum ein e Framework wie Qt4 oder wxWidgets zu nutzen, sondern selbst ein Framework zu programmieren.
    Der Link zu dem C++ GUI Programming with Qt4 Buch ist auf alle Fälle legal, den findet man auch auf der seite von Trolltech selbst...



  • guenni81 schrieb:

    @Scorcher24
    Es ging nicht darum ein e Framework wie Qt4 oder wxWidgets zu nutzen, sondern selbst ein Framework zu programmieren.
    Der Link zu dem C++ GUI Programming with Qt4 Buch ist auf alle Fälle legal, den findet man auch auf der seite von Trolltech selbst...

    Okay, habe ich falsch verstanden 😃
    rya.



  • mit was willst du deine GUI zeichnen?
    OpenGL? GDI+? andere API?



  • wulfgar schrieb:

    Also nicht mit QT oder ähnlichen Tools eine GUI zu einem Programm zusammenbauen sondern seine eigene GUI machen.

    Wenn du KDE hast, ist das (QT) die native Art.
    Wenn du GNOME o.ä. hast, ist Gtk+ die native Art.
    Wenn du Windows hast, ist die Win API die native Art
    Wenn du Max OSX hast, ist Cocoa die native Art.

    Damit eine GUI auf allen Plattformen nativ aussieht, gibt es darum halt Wrapper wie zum Beispiel wxWidgets.
    Gtk+ zeichnet hingegen alles selber und muss darum für jede Plattform ein anderes Theme enthalten.

    Oder du machst es wie FLTK und machst alles selber. Dann sieht aber alles überall genau gleich aus.


Log in to reply