Mit Webserver verbinden



  • Hallo Leute
    schon wieder *g*...
    also ich will mich jetzt mit meinem Program zu einem Webserver verbinden damit ich eine Webseite abrufen kann... Mein Client, der sich mit einem Server auf meinem pc(localhost) ohne weiteres verbindet, verbindet sich nicht mit dem Webserver! Ich habe nur ip und port(80) geändert! connect() brauch mit der Verbindung so lange das der ErrorCode 10060 auftritt! Was muss ich noch ändern damit das funktioniert?
    Danke



  • (Kein Lösungsversuch, ich übersetze nur die Fehlernummer für Weitersucher:)

    net helpmsg 10060:
    Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimm
    ten Zeitspanne nicht ordnungsgemäß reagiert hat, oder die hergestellte Verbindun
    g war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat.



  • firewall!?



  • Hmm komisch. Also ich verwende boost::asio für solche Dinge und fahre damit super.



  • Jetzt funktionierts... weis aber auch nicht genau was ich verändert hab! muss wohl i-wie trotzdem am Port gelegen haben!
    Jetzt hab ich aber das nächste Problem! Wie schaut dann so eine anfrage an den Webserver aus? Bis jetzt hab ichs so versucht:

    GET Unbenannt1.html HTTP/1.1/r/n/r/n
    

    und zuvor hab ich mich mit dem Server verbunden auf dem Unbenannt1.html liegt!

    trial1.tr.funpic.de
    

    Aber ich bekomme immer die Fehlermeldung das die Seite Unbenannt1.html nicht gefunden werden kann!? Warum geht das nicht?



  • netzwerk schrieb:

    Jetzt funktionierts... weis aber auch nicht genau was ich verändert hab! muss wohl i-wie trotzdem am Port gelegen haben!
    Jetzt hab ich aber das nächste Problem! Wie schaut dann so eine anfrage an den Webserver aus? Bis jetzt hab ichs so versucht:

    GET Unbenannt1.html HTTP/1.1/r/n/r/n
    

    und zuvor hab ich mich mit dem Server verbunden auf dem Unbenannt1.html liegt!

    trial1.tr.funpic.de
    

    Aber ich bekomme immer die Fehlermeldung das die Seite Unbenannt1.html nicht gefunden werden kann!? Warum geht das nicht?

    Es heißt \r\n\r\n

    Das sind die Escape-Zeichen für zwei Zeilenumbrüche!



  • Und bei HTTP 1.1 muss der Host-Header angegeben werden.

    GET /Unbenannt1.html HTTP/1.1\r\n
    Host: trial1.tr.funpic.de\r\n
    \r\n
    




  • aja ok jetzt funktionierts! Aber wenn ich Kaspersky Anti-Virus aktiviere blockt das und es funktioniert wieder nicht! Warum blockt Kaspersky Anti-Virus, das ja keine Firewall besitzt, meinen Clienten her der das gleiche macht wie Firefox?


Log in to reply