Visualisierung



  • Hallo liebe C++ Freunde,

    also folgendes Problem: ein Freund von mir mixt Musik live am Rechner und benutzt dazu mehrere Programme. Er würde sich eine einfache Visualiserung wuenschen ... wie diese aussieht, steht schon fest. Allerdings habe ich noch Probleme im Ansatz der Realisierung.

    Rein theoretisch müsste ich die Musik, wie sie ausgegeben wird, abfangen, anschließend die Frequenz auswerten und folgend visualisieren.

    Doch wie gehe ich dabei am guenstigsten vor? DirectX?

    Ich bin fuer jeden kleinen Tipp dankbar,

    Euer
    OneQuestion



  • Also um was geht es dir denn jetzt? - Das abfangen der Musik, oder dann die Visualisierung?
    Für das Abfangen kenne ich so auf die schnelle nichts, was sich dafür eigenen würde. (Ausser vlt. unterstützt eines der Programme, die er nutzt ein Plugin System?)

    Für die Visualisierung kannst du dann durchaus DirectX nehmen, oder OpenGL, oder eine Bibliotheke mit höherer Abstraktion. Je nach dem, wie gut du dich auskennst und was für Effekte du willst.



  • Danke fuer die schnelle Antwort.

    Entschuldigung, habe mich nicht praezise genug ausgedrueckt 🙂 das Problem liegt zunächst nur beim Abfangen der Musik ...



  • Plugins kommen leider nicht in Frage, denn die Musik kommt aus mehreren Programmen gleichzeitig (ob dies sinnvoll ist, sei dahin gestellt) ...



  • QuestionOne schrieb:

    Danke fuer die schnelle Antwort.

    Entschuldigung, habe mich nicht praezise genug ausgedrueckt 🙂 das Problem liegt zunächst nur beim Abfangen der Musik ...

    Hehe. Du bist auf jeden Fall im falschen Unterforum, also solltest du hier nicht all zu viele (nützliche) Antworten erwarten. 😉

    Also die ganze Ausgabe auszulesen, stelle ich mir verhältnismässig schwer vor. Da muss man vielleicht auf Treiber Ebene..


Log in to reply