Virtual Machine für Win98 SE



  • ;fricky schrieb:

    SideWinder schrieb:

    Ich muss etwas auf Win98 SE ausprobieren, habe aber leider meine damals mit PC gelieferte OEM-Version nicht mehr. Kann man das irgendwo *günstig* erwerben bzw. gar legal gratis downloaden?
    Edit: Auf Amazon.com wollen die doch glatt 30$ zzgl. Versand dafür

    du hast es doch schonmal gekauft, daher wäre ein download von einer warez-seite kein moralisches vergehen. mit den richtigen suchbegriffen findest du schnell eine schöne raubkopie.
    🙂

    Hmmm- Kopieen davon zum Download hochzustellen ist jedenfalls illegal, und deren Nutzung damit wohl auch- selbst, wenn Du eine legale Lizenz hast- Moral spielt hier keine Rolle. Wird sich aber im Nachhinein wohl kaum überprüfen lassen.


  • Global Moderator

    Elektronix schrieb:

    Von den Serials weiß ich nichts. Aber ich gehe davon aus, daß das Setup nur den Key von der Original-CD akzeptiert. Man kann die CDs ja auch kopieren (funktioniert sogar bei WinXP), dann übernimmst Du die Original-Key.

    Du überschätzt die Komplexität der Windowsseriennummern. Eine Nummer passt zu allen CDs.



  • Elektronix schrieb:

    Hmmm- Kopieen davon zum Download hochzustellen ist jedenfalls illegal, und deren Nutzung damit wohl auch- selbst, wenn Du eine legale Lizenz hast- Moral spielt hier keine Rolle.

    natürlich ist es illegal und wenn man erwischt wird, kann man sich mit: 'aber ich hab doch schon ein original gekauft' nicht rausreden. man braucht sich in diesem speziellen fall aber kein schlechtes gewissen zu machen, finde ich.
    🙂



  • Das rauf/runterladen von Setup-CDs mag illegal sein.

    Der Betrieb eines Windows (mal egal wo man es her hat) ohne Lizenz, kann dagegen IMO nur eine Lizenzverletzung sein, und ist daher AFAIK nicht als illegal einzustufen, wenn auch man zivilrechtlich belangt werden kann.

    Vielleicht entspricht aber auch mein Verständnis diverser Begriffe wie "illegal" nicht dem, was der Gesetzgeber/der Duden/... sagt.

    Vergleichbar damit, wenn ich ein "free for non-commercial use" Programm installiere, und dann kommerziell nutze.



  • SideWinder schrieb:

    Aber wenn mein Nachbar eine Win98-CD hat wäre die Installation mit meiner 7er-Lizenz vollkommen legal?

    Es gibt keine universelles Nutzungsrecht der Vorgängerversionen, sondern wenn dann ein Downgrade-Recht. Ob du Downgraden darfst, hängt von der Variante deiner gekauften Lizenz ab. I.d.r. ist mindestens Professional erforderlich, und dann darf man auch nur auf entsprechende Vorgängerversionen zurückwechseln. Ausnahme ist hier allein die über Microsofts Open-Programm zu erwerbende Enterprise-Ausführung.Details stehen in jedem Fall in der EULA.
    Wie gesagt heisst Downgrade aber eben nicht parallele Installation, sondern alternativ. Nominell ist die gleichzeitige Nutzung der Vorgängerversion mit der aktuellen Version also immer ein Lizenzverstoss (Ausnahme s.o.).



  • Das wäre kein Problem, weil ich auch eine WinXP herumliegen hätte. Aber ich glaube ich belass' es dabei und werde bei Ebay ein Exemplar erwerben.

    MfG SideWinder



  • SideWinder schrieb:

    Das wäre kein Problem, weil ich auch eine WinXP herumliegen hätte. Aber ich glaube ich belass' es dabei und werde bei Ebay ein Exemplar erwerben.

    MfG SideWinder

    Hi, ich habe das gleiche Problem: Dreimal umgezogen ist wie einmal abgebrannt. Jedenfalls habe ich noch vier COAs, aber kein Installationsmedium. Irgendwie ist auch das Backup meiner blanken VM (VMWare) verschwunden und die Arbeits- VM ist so geschrottet, daß´sie nichtmal mehr startet.
    Von warez- Seiten hab ich auch die Nase ziemlich voll: Images, die nicht starten, die falsche Lokalisierung haben oder gleich ein paar Viren mit an Bord holen sind da die Regel - Zeitverschwendung.

    Hat nicht jemand ein W98SE_DE- Iso oder ne blanke VMWare- Maschine, die nach Absprache ein paar Minuten online geschaltet werden kann?





  • SideWinder schrieb:

    https://digiex.net/threads/digiex-exclusive-premade-windows-98-virtual-machine-for-use-with-older-games.1022/

    MfG SideWinder

    Hi danke für den Link, aber so komm ich net richtig weiter. Virtual PC mag nimmer unter W10 und Hyper-V kommt nicht über den Startscreen hinaus. Der aktuelle VMWare WS Player fällt beim Importieren auch auf die Nase.

    Wenn sich hier keiner erbarmt, werde ich wohl doch um nen Telefonmarathon oder ebay nicht rumkommen.



  • Gib mir mal eine Mailadresse.



  • Hi schrieb:

    Gib mir mal eine Mailadresse.

    Jetzt hab' ich extra meinen Account hier reaktiviert ... na, nimm' mal ********
    Grüße, danke
    (Windows- Sucher)